Style
11.02.2019

Grammys: Warum Ariana Grande trotz Absage ihr Kleid zeigte

Die Sängerin war der Gala ferngeblieben. Den großen Auftritt gab es aber auch Instagram.

Der diesjährigen Grammy-Verleihung mag Ariana Grande überraschend ferngeblieben sein - ihr für die Gala angefertigtes Abendkleid hat sie den Fans trotzdem präsentiert. Auf Instagram postete die 25-Jährige parallel zur Gala mehrere Fotos, die sie in einem silberfarbenen Kleid und mit Schmuck zeigen.

Es geht nicht darum, "anderen Gefallen zu tun"

"Wenn (Modedesigner) Zac Posen dir ein Kleid maßschneidert, ist es egal, ob du singst oder nicht", schrieb Grande dazu. Auf einem der Fotos liegt sie lächelnd mit geschlossenen Augen auf dem Fußboden.

Die kurzfristige Absage Grandes hatte die glamouröse Preisverleihung in Los Angeles überschattet. Laut den Produzenten der Show konnte Grande, die am Freitag ihr neues Album "Thank U, Next" veröffentlichte, kurzfristig keinen Auftritt auf die Beine stellen.

Grande widersprach dieser Darstellung und erklärte, drei verschiedene Songs vorgeschlagen zu haben und "über Nacht einen Auftritt" vorbereiten zu können. Es gehe aber um "Kunst und Ehrlichkeit" und nicht darum, "anderen einen Gefallen zu tun". Produzent Ken Ehrlich konterte, dass sie ihm mangelnden Willen zur Zusammenarbeit vorgeworfen habe.

Alle Star-Outfits bei den Grammys 2019

Heid Klum

Heidi Klum ließ sich die Grammy-Verleihung natürlich nicht entgehen. Ihr Outfit scheidet wie immer die Geister.

Lady Gaga

Kaum wiederzuerkennen, da nicht im Über-drüber-Crazy-Outfit aufgetaucht: Lady Gaga im silberfarbenen Rüschenkleid von Celine by Hedi Slimane.

Miley Cyrus

Miley Cyrus wandelt sich (zumindest, was die Red-Carpet-Auftritte angeht) immer mehr von der frechen Göre zur Lady. Steht ihr gut!

Jada Pinkett Smith

Besonders schick hatte sich Jada Pinkett Smith gemacht, deren Federnkleid sich besonders gut zur Kurzhaarfrisur machte.

Kylie Jenner

Kylie Jenner ließ sich in einer der ausgefallensten Kreationen des Abends blicken. Das Händewaschen nach dem WC-Besuch konnte sie sich mit diesem Oberteil von Balmain wohl sparen.

Bebe Rexha

Im Vorfeld der Grammys hatten sich Designer geweigert, Bebe Rexha für das große Event einzukleiden. Sie machte ihrem Ärger auf Instagram Luft - und entschied sich für dieses Kleid von Monsoori.

Cardi B

Die kreativste Idee hatte Cardi B. mit ihrer Real-Life-Version der "Geburt der Venus" von Sandro Botticelli.

Jennifer Lopez

Der arme Gast, der hinter Jennifer Lopez wohl nicht besonders viel von der Preisverleihung mitbekam...

Dua Lipa

Dua Lipa betonte ihre Kurven mit einer figurbetonten Robe mit Oberteil in Wickeloptik.

Katy Perry

Ostern kam bei Katy Perry dieses Jahr früher. Das rosafarbene Ei hat die Sängerin jedenfalls schon gefunden.

Alicia Keys

Abendkleid mit kleinem Extra: Alicia Keys' Outfit war vorne mit einer Knopfreihe versehen.

Ashlee Simpson und Evan Ross

Hätten mit ihrer Kleiderwahl auch gut in die Disco ums Eck gepasst: Ashlee Simpson und Ehemann Evan Ross.

Camila Cabello

Gut gemeint, aber leider fad: Trotz Statementfarbe ging Camila Cabello optisch unter den anderen Stars unter.

Lady Gaga, Jada Pinkett Smith, Alicia Keys, Michelle Obama, Jennifer Lopez

Highlight des Abends: Als Überraschungsgast kam Michelle Obama im coolen Metallic-Hosenanzug gemeinsam mit anderen weiblichen Stars auf die Bühne.