Style
20.04.2017

Diese neue Version der Ikea-Tasche kostet 2000 Euro

Das französische Modehaus Balenciaga hat sich von Ikeas beliebter Einkaufstasche inspirieren lassen.

Wie kultig die eigene Einkaufstasche wirklich ist, weiß man spätestens dann, wenn eines der größten Modehäuser der Welt diese schamlos kopiert. So geschehen in der aktuellen Kollektion von Balenciaga, in der das Taschenmodell namens "Arena Shopper" der 49-Cent-Plastiktasche des schwedischen Einrichtungshauses zum Verwechseln ähnlich sieht. Einziger Unterschied: Die Version des französischen Labels wurde aus weichem Leder hergestellt - und kostet satte 2000 Euro. Das US-Luxuskaufhaus Barneys verkauft das Accessoire bereits in seinem Onlineshop.

Was man bei Ikea von dieser überraschenden Marketing-Strategie hält? "Wir fühlen uns geehrt, dass Balenciagas Tasche der blauen, nachhaltigen Ikea-Tasche ähnelt", sagte ein Ikea-Sprecher gegenüber Today. "Nichts geht über die Vielseitigkeit einer großen blauen Tasche!"