Style 20.11.2017

4 Ideen für Büro-Outfits im Winter

© Bild: Instagram/viennawedekind

Wie sich auch während der kalten Jahreszeit Abwechslung in die Office-Garderobe bringen lässt.

Sich angemessen und dennoch modisch für den Arbeitsalltag zu stylen, ist

nicht nur im Sommer eine Herausforderung
. Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit dezimieren sich die Auswahlmöglichkeiten - und man trägt gefühlt ständig dasselbe Outfit. Diese Looks sind stylish und halten warm.

Outfit 1: Pulli unter dem Kleid

Kurzärmelige Kleider sind jetzt den meisten selbst im Office zu frisch. Ein schlichter Pullover darunter löst das Problem innerhalb von Sekunden. Und: Statt klassischen Pumps zu trendigen Sock Boots greifen, die bis zur Mitte der Wade reichen.

Outfit 2: Statement-Stiefeletten und Strick-Cardigan

Ist der Dresscode im Büro nicht streng, dürfen es auch mal lässig hochgerollte Jeans sein. Stiefeletten in einer auffälligen Farbe sorgen für Abwechslung im Schuhschrank. Wer auch am Arbeitsplatz ständig friert, kann statt zur obligatorischen Bluse zu einem Strick-Cardigan greifen.

Outfit 3: Blumenkleid zu Neon-Strick

All jene, die sich an Alternativen zu Schwarz ausprobieren wollen, können bunte Blumenkleider mit blickdichten Strumpfhosen ausführen. Mutige können dazu Strickteile in Neonfarben kombinieren.

Outfit 4: Long Blazer und Sneakers

Ein länger geschnittener Blazer sieht nicht nur stylish aus, sondern hält auch warm. Dazu eine klassische schwarze Hose kombinieren und in robuste Sneakers, beispielsweise im Metallic-Look, schlüpfen.

( kurier.at , mz ) Erstellt am 20.11.2017