© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Stars
04/25/2021

"Wonder Woman" Gal Gadot: Ehemann verschlampte ihre Fingerkuppe

Gal Gadot fehlt nun permanent ein Stück ihres Fingers - und es ist die Schuld ihres Mannes.

Eine nicht gerade g'schmackige Geschichte erzählte die israelische Schauspielerin Gal Gadot nun gegenüber US-Talkmaster Jimmy Kimmel: Sie hat sich in beschwipstem Zustand eine Fingerkuppe abgetrennt, als sie zu Beginn der Corona-Virus Pandemie zu tief ins Glas geschaut hat.

Gal Gadot vermisst eine Fingerkuppe

"Weißt du, in den frühen Tagen der Pandemie, wenn du um 11 Uhr anfängst, Mimosas [Anm. Cocktails, bestehend aus Champagner und gekühltem Zitrussaft] oder Sangria oder was auch immer zu trinken? Also habe ich das gemacht und dann habe ich beschlossen, einen Kohlsalat zu machen", erzählte die 35-jährige Gadot Jimmy Kimmel während eines Fernsehinterviews am Freitag.

"Wie auch immer, ich habe angefangen, das Ding zu hacken, und ich habe mir die Fingerspitze abgehackt", führte die "Wonder Woman"-Darstellering weiter aus.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ihr Ehemann, Yaron Varsano, habe nach dem Unfall die Fingerspitze aufgehoben. Während er die Fingerspitze seiner Frau hielt, wurde Varsano laut Gadot so angewidert, dass er diese kurzerhand in den Müll warf.

Als Kimmel wissen wollte, ob sie sich denn wegen der Verletzung ins Spital begeben habe, sagte Gadot "nein", weil "an ihrem Finger nichts zu nähen war". Die Schauspielerin teilte auch mit, dass sie kein Gefühl mehr in der Spitze dieses Fingers habe und dass sie ihn ständig berührt, weil sie "darauf wartet, dass das Gefühl zurückkommt".

Ihrer Liebe zu Varsano tat der Vorfall aber keinen Abbruch: Erst kürzlich gab Gadot bekannt, dass sie mit ihrem dritten Kind schwanger ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.