© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars
08/06/2021

Wofür Jennifer Aniston Jennifer Lopez beneidet (es ist nicht Ben Affleck)

Obwohl beide alte Hasen im Showbusiness sind, scheint Lopez mit einer speziellen Sache besser zurecht zu kommen.

Ein deutliches Signal für die Neuauflage von "Bennifer" - über die seit längerem spekuliert wird - hat Popstar Jennifer Lopez an ihrem 52. Geburtstag am 24. Juli gegeben. In Fotos und Videos auf Instagram und Twitter posierte die Sängerin auf einer Yacht mit Bikini und Hut. In einem Schnappschuss zeigt sich Lopez in den Armen von Oscar-Preisträger Ben Affleck samt innigem Kuss. Das Posting versah der Star mit der Zahl 52 und einem roten Herz-Emoji. Ob ihre neue alte Liebe der Grund für Lopez' aktuellen Glow ist, sei dahingestellt - eine Kollegin ist jedenfalls zumindest ein bisschen neidisch auf das Aussehen der Sängerin: Jennifer Aniston.

Aniston beneidet Lopez' für ihre Red-Carpet-Auftritte

"Weißt du, wer meiner Meinung nach den roten Teppich beherrscht? J. Lo", sagte die 52-jährige Aniston in einem Interview mit InStyle. "Ich möchte wissen, was sie immer so gut aussehen lässt. Es ist unglaublich (...), sie ist einfach so wunderschön."

Dass J.Lo viel für ihren Look machen muss, glaubt sie nicht: "Sie fällt morgens so aus dem Bett", ist Aniston sich sicher. Auch wenn sich Lopez Berichten zufolge für die Schönheit regelrecht kasteien soll. Sie selbst sei bei Auftritten unsicherer. "Ich habe keine Ahnung, wie man am besten auf dem roten Teppich steht, aber man tut, was mach kann", verriet sie.

Im Laufe ihrer Karriere habe sie sich ein paar Tricks angeeignet. "Ich versuche, eine Verbindung mit den Menschen, die die Kameras halten, herzustellen. Manche von ihnen kenne ich bereits eine lange Zeit, also sage ich 'hallo'. Wenn ich eine ehrliche Interaktion mit jemandem habe, macht das alles einfacher", so Aniston.

 

Jennifer Lopez hätte derzeit jedenfalls viele Gründe, die sie zum Strahlen bringen könnten. Es läuft gut - beruflich wie privat: Seit Monaten spekulierten US-Medien bereits über die mögliche Reunion mit Expartner Affleck. Die "Let's get loud"-Sängerin und Schauspielerin und der 48 alte Schauspieler lernten sich vor 20 Jahren kennen und später lieben - eine geplante Hochzeit sagten sie aber kurz vor dem Termin 2003 ab.

Beide lebten ihr Leben danach mit anderen Partnern, heirateten und bekamen Kinder. Nach zehn Jahren Ehe und drei Kindern hatten Affleck und Jennifer Garner 2015 das Ende ihrer Beziehung verkündet. Lopez war dreimal verheiratet, zuletzt mit dem Sänger Marc Anthony, mit dem sie Zwillinge hat. Ihre jüngste Beziehung mit dem Ex-Baseballer Alex Rodriguez war im April geplatzt. Wenig später tauchten in Klatschblättern Fotos auf, die Affleck vor dem Haus von Lopez in Los Angeles oder bei gemeinsamen Ausflügen zeigten.

Die erste "Bennifer"-Beziehung hatte 18 Monate gehalten, bis zur Auflösung der Verlobung im Jänner 2004. Zusammen drehten sie zwei Filme, "Liebe mit Risiko - Gigli" und "Jersey Girl", die aber beide an den Kinokassen floppten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.