© EPA/ANDY RAIN

Stars
06/01/2021

Williams & Kates Studienkollegin verrät, wie sich ihre Liebe damals wirklich angebahnt hat

Mittlerweile sind William und Kate zehn Jahre verheiratet und haben drei Kinder.

Zehn Jahre lang sind der britische Prinz William und Herzogin Kate nun schon verheiratet. Drei Kinder haben sie inzwischen und eines Tages werden sie voraussichtlich King und Queen Consort (Königsgemahlin) sein. Viel ist also vergangen, seit sich die beiden an der Universität St. Andrews kennenlernten.

Laura Warshauer, eine ehemalige Studienkollegin von William und Kate verriet dem People-Magazin, wie das damals wirklich war, als die Liebe des heutigen künftigen Könispaares noch ganz frisch war. "Wann immer Kate im Raum war, hat Will offensichtlich auf sie geachtet. Wenn wir beim Mittagessen im Speisesaal saßen und die beiden sich unterhielten, war es erstaunlich zu sehen, (...) wie viel sie sich zu sagen hatten. Rückblickend gab es all diese kleinen Momente - sicherlich Momente, in denen ich dachte, wow, das könnte wirklich etwas werden", so Warshauer.

Und sie sollte Recht behalten. Am 29. April 2011 haben sich William und Kate vor den Augen der Welt in einer imposanten Zeremonie das Jawort gegeben.

Im Jahr 2005 sah die Welt aber übrigens noch anders aus. Damals fühlte sich Prinz William noch nicht bereit für die Ehe. "Schauen Sie, ich bin erst 22, in Gottes Namen, ich bin zu jung, um in dem Alter zu heiraten", sagte der Sohn von Prinz Charles damals einem Reporter der britischen Boulevardzeitung The Sun.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.