Prinz William und Herzogin Kate während einer Indienreise im April 2016.

© Heathcliff O'Malley - WPA Pool/Getty Images

Stars
07/19/2019

William und Kate nehmen die Kinder mit auf "einsame" Insel

Als Sommerurlaubsziel haben sich die Cambridges wieder einen besonders abgeschiedenen Ort ausgesucht.

Kate Middleton (37), Herzogin von Cambridge und Prinz William (37) nehmen sich über den Sommer sechs Wochen Auszeit von ihren königlichen Pflichten. In der kleinen Verschnaufpause entführen sie ihre drei Kinder George (5), Charlotte (4) und Louis (1) auch direkt in den Urlaub.

Als Reiseziel haben sie sich wieder für eine abgelegene Karibik-Insel entschieden. Ein Palast-Insider ließ verlauten: "Sie fahren wieder nach Mustique. Es ist unglaublich privat und unglaublich diskret, aber nicht abgelegen. Sie kennen und vertrauen den Mitarbeitern, die dort arbeiten, und sie sind Gewohnheitstiere. Die Familie liebt es." Genaue Reisedaten stehen zwar noch nicht fest, aber Georges sechsten Geburtstag, am 22 Juli, könnte die (gar nicht mehr so) kleine Familie schon am Strand verbringen.

Die Luxus-Insel wird von vielen Prominenten und Royals, wie zum Beispiel Bryan Adams und Mick Jagger, als exklusive Sommerfrische geschätzt. Auch die Middletons, Kates Familie, machten immer wieder Urlaub auf Mustique.