Der Duke und die Duchess of Cambridge.

© Action Images via Reuters/MATTHEW CHILDS

Stars
07/02/2019

Leerer Palast im Herbst: William und Kate reisen nach Pakistan

Während Meghan und Harry sich in Südafrika tummeln werden, geht es für die Cambridges in den mittleren Osten.

Im Herbst wird es royal-technisch ruhig auf der britischen Insel: Sowohl Harry und Meghan, der Duke und die Duchess of Sussex, als auch William und Kate, Duke und Duchess of Cambridge, verreisen in weite Ferne.

Auf Einladung

Während Harry und Meghan sich bei Archies erster Reise für Südafrika entschieden haben, geht es für William und Kate auf Dienstreise nach Pakistan.

Das Auswärtige Amt und das Commonwealth-Amt hatten William und Kate zuvor darum gebeten, den Staat in Südasien zu besuchen. Dieser Bitte kommt das Paar nun nach.

Ob auch die Kinder Prinz George, fünf, Prinzessin Charlotte, vier, und der kleine Prinz Louis, eins, mitreisen werden, ist bisher nicht bekannt.

Stets wie die Queen

Die Queen selbst hat bereits zwei Reisen nach Pakistan hinter sich. 1961 besuchte sie ein Staatsbanket des damaligen Präsidenten in Karatschi, 1997 standen Mitglieder der pakistanischen Cricketmannschaft im Mittelpunkt der Tour. Diese tarf sie in Rawalpindi.

Auch Prinz Charles und Camilla waren bereits dort und sahen sich die Badshahi-Moschee an - ein Programmpunkt der auch die Cambridges interessieren könnte.