Stars 02.01.2013

William flog zu Silvester Rettungseinsatz

© Bild: REUTERS

Prinz William half bei Suche nach verunglücktem Strandspaziergänger.

Prinz William hat in der Silvesternacht gearbeitet und bei der Suche nach einem wahrscheinlich verunglückten Strandspaziergänger geholfen. William und sein Rettungshubschrauber-Team seien zu dem Einsatz gerufen worden, nachdem ein 41 Jahre alter Mann in Blackpool als vermisst gemeldet wurde, berichtete die Nachrichtenagentur PA am Mittwoch.

REUTERSBritains Prince William (C) inspects an honour guard during a welcoming ceremony at the Istana presidential palace in Singapore September 11, 2012. Prince William and Catherine, Duchess of Cambridge, are in the city-state for a three-day visit as p
© Bild: REUTERS
Der Mann soll kurz nach Mitternacht mit seinem Hund und einem weiteren Mann bei heftigen Sturmböen am Meer spazieren gegangen und ins Wasser gefallen sein. Am Mittwoch wurde die Suche nach ihm abgebrochen.
REUTERSBritains Prince William and Catherine, the Duchess of Cambridge, wear safety glasses as they tour the factory floor of the Rolls-Royce Seletar campus in Singapore September 12, 2012. The royal couple are on their first stop of a nine-day tour of So
Auch der Name stünde noch nicht fest, so Kate angeblich zu Thomas Laven. © Bild: REUTERS
William, dessen Frau Kate (beide 30) derzeit schwanger ist, arbeitet auf der Luftwaffenbasis auf der walisischen Insel Anglesey. Der Zweite der britischen Thronfolge und seine Frau hatten Weihnachten Medienberichten zufolge bei Kates Eltern gefeiert, und nicht wie traditionell üblich mit der Königsfamilie auf Schloss Sandringham. Kate war Anfang Dezember wegen schwerer Schwangerschaftsübelkeit mehrere Tage im Krankenhaus gewesen.
Erstellt am 02.01.2013