© Chelsea Guglielmino/Getty Images

Stars
08/25/2020

Video: Jennifer Garner hat "The Office" fertig geschaut und ist sehr emotional

Wenn die Lieblingsserie vorbei ist, kann man schon mal in Tränen ausbrechen.

von Katharina Alfon

Jeder kennt’s. Diese eine Serie, bei welcher man einfach nicht Halt machen kann, man muss sie so schnell durchschauen, wie nur irgendwie möglich und wenn man dann am Ende angelangt ist, ja, was dann? Da kann man es schon mal passieren, dass einem die Emotionen übermannen!

So erging es gestern auch Jennifer Garner. Am Montag, dem 24. August, postete sie auf Instagram ein Video, in welchem sie sichtlich berührt erklärt, dass sie mit ihren Kindern nun nach einem monatelangen Marathon auf der Couch endlich "The Office" fertig geschaut hat.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Im Video führt sie aus: "Anscheinend sind wir ziemlich sensible Menschen - das Serien-Finale hat uns sehr hart getroffen." Das Video habe sie eigentlich unabsichtlich in Zeitlupe aufgenommen, aber entschieden, dass sie es trotzdem teilen will und es dann mit eigens gesprochenen Audiokommentaren veröffentlicht.

Sehr passend: In der Aufnahme trägt sie ein T-Shirt auf welchem "Dunder Mifflin" zu lesen ist - Fans der Serie werden es sofort erkennen, denn dies ist der Name des Unternehmens, in dem Steve Carell, John Krasinski und Co. arbeiten.

Sollte jemand noch nicht von der Serie gehört bzw. sie geschaut haben, empfiehlt sie diese unbedingt weiter, da sie wundervoll sei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.