© Deleted - 1075800

Kurz vor Hochzeit
10/27/2016

Mariah Carey von ihrem Verlobten abserviert

Kurz vor der Hochzeit soll sich Milliardär James Packer von der Sängerin getrennt haben.

Goldkehlchen Mariah Carey soll wieder Single sein - und das unfreiwillig. Nach Berichten um die heftige Romanze im Vorjahr und die schnelle Verlobung von Carey mit dem australischen Milliardär James Packer, sollen die beiden nun schon wieder getrennte Wege gehen.

Angeblich hat Packer die Sängerin wenige Wochen vor der Hochzeit überraschend abserviert. Woman's Day zitiert einen Bekannten des Milliardärs mit den Worten: „Es ist alles vorbei."

Angeblich weil Carey die Kreditkarte ihres Verlobten zum Glühen brachte und extrem viel Geld ausgegeben hat - was Packer offenbar immer weniger gefiel, so Quellen. Noch dazu wolle er um keinen Preis, sein Leben in einer TV-Sendung zur Schau stellen. Mariah aber plane eine Reality-Show, für die sie bereits unterschrieben hat: „Er hatte große Bedenken bezüglich Mariahs neuer Show und der Tatsache, dass sie ihr Privatleben so mit der Öffentlichkeit teilen wollte."

Die beiden hat man jedenfalls schon einige Wochen nicht mehr gemeinsam gesehen. Halloween hat die Diva vorzeitig mit ihren zwei Kindern und ihrem Ex-Mann Nick Cannon gefeiert, wie sie auf Instagram mit einem Bild zeigt.

Interessant außerdem: Mariah Carey hat gerade mehrere Konzerte in Südamerika kurzfristig abgesagt. Eine Begründung gibt es dafür nicht. Vielleicht nagt die Trennung an dem Pop-Star ...

Im Jänner 2016 hat Packer um die Hand von Carey angehalten - mit einem sieben Millionen Dollar Ring.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.