Stars
21.12.2017

Umut will mit Ochsenknecht-Trennung Geld machen

Der Ex-Fußballer spricht nun für Geld über Details aus der Beziehung mit Natascha Ochsenknecht.

Nach einer zehnjährigen On-Off-Beziehung trennte sich Ex-Model Natascha Ochsenknecht von ihrem Freund Umut Kekilli, als er gestand, sie betrogen zu haben.

Ochsenknecht äußerte sich via Facebook und Instagram zu dem Aus. Der Ex-Kicker brach sein Schweigen über den Trennungsgrund in einem Interview mit RTL, wo er den Seitensprung gesteht aber auch Kritik an Natascha übt. Sie habe ihn nicht wirklich unterstützt, als er nach seinem Karriere-Aus ein Tief hatte.

Er verlangt Geld für Interviews

Wie die Bunte jetzt berichtet, ist Umut Kekilli bereit, noch ausführlicher über die Beziehung in der Öffentlichkeit zu berichten - sofern er Geld dafür bezahlt bekommt.

Die Zeitschrift informierte Ochsenknecht über die Geldforderung, die sich enttäuscht von ihrem Ex zeigt. "Ich bin empört und absolut enttäuscht, dass er versucht hat mit der Trennung Geld zu machen."

Leicht möglich, dass nun eine Schlammschlacht zwischen dem Ex-Paar losgetreten wird.