© Getty Images / Vivien Killilea / Kontributor

Stars
05/19/2020

Twilight-Darsteller Gregory Tyree Boyce tot aufgefunden

Boyce wurde nur 30 Jahre alt.

Gregory Tyree Boyce ist tot. Der vielen vor allem durch "Twilight" bekannte US-Schauspieler wurde nur 30 Jahre alt.

Laut der Branchenplattform Variety verstarb Boyce bereits am 13. Mai. Wie E!News berichtet, sei er gemeinsam mit seiner Freundin Natalie Adepoju (27) in der gemeinsamen Wohnung in Las Vegas tot aufgefunden worden. Die Umstände ihres Todes sind bislang unklar. Einen kriminellen Hintergrund gebe es aber nicht, hieß es.

Boyce hatte in den "Twilight"-Filmen die kleine Nebenrolle des Tyler Crowley gespielt, einen Mitschüler der Hauptprotagonisten Bella (Kristen Stewart) und Edward (Robert Pattinson).

Boyce' Cousin sei Berichten zufolge stutzig geworden, dass sein Auto noch vor dem Haus stand, obwohl er sich in Los Angeles befinden sollte. Als er nachsah, habe er die beiden gefunden.

Boyce hinterlässt eine zehnjährige Tochter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.