© EPA/NEIL HALL

Stars
08/27/2021

Tom Cruise' wahnwitzige Anfrage sorgte bei Kollegen für Stirnrunzeln

Der Hollywoodstar dreht derzeit in Großbritannien den siebten Teil der Filmreihe "Mission: Impossible".

Hollywoodstar Tom Cruise hat es sich offenbar zur Gewohnheit gemacht, seinen Helikopter an ungewöhnlichen Orten zu landen. Nachdem diese Woche bekannt wurde, dass der 59-Jährige aufgrund einer vorübergehenden Sperre des Flughafens Coventry mit seinem Helikopter im Garten einer Familie in Warwickshire parken musste, verriet nun auch der britische Moderator James Corden, dass er kürzlich ein ähnliches Erlebnis mit Cruise hatte. "Diesen Sommer haben ich und Tom Cruise über ein Treffen in London geschrieben", erzählte er in seiner "Late Late Show".

Spezielle "Parkplatzsuche"

"Er hat mir eine SMS geschickt, in der er fragte: 'Wo übernachtest du?' Und ich sagte: 'Ich bleibe im Hotel St. Johns Wood', das ziemlich zentral in London liegt. Er sagte: 'Cool, kann ich meinen Helikopter dort landen?' Und ich habe zunächst vermutet, dass er Witze macht." Jedoch, Crusie sollte mit seiner Anfrage nicht scherzen. "Ich habe vier weinende Emojis zurückgeschickt, denn wer kann einen Hubschrauber in einem Garten landen? Und er sagte: 'Heißt das nein?'", witzelte Corden. Er habe Cruise dann erklärt, dass er keinen Hubschrauber in einem kleinen Hof mitten im Zentrum von London landen könne. Der Schauspieler antwortete: "Du wärst überrascht, wo ich landen kann."

Derzeit dreht Cruise in Großbritannien den siebten Teil der Actionfilmreihe "Mission: Impossible" in Großbritannien. Diese mussten im Juni zwischenzeitlich wegen eines positiven Coronavirus-Tests am Set gestoppt worden. Es gab aber keine Angaben zu der betroffenen Person. Der Fall sei bei routinemäßigen Tests entdeckt worden, hieß es.  Der neue Teil der Agentensaga soll im Mai 2022 in den Kinos starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.