© APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX

Stars
12/25/2021

Tochter von Lori Loughlin: "Harry Potter"-Star versuchte sein Glück bei Olivia Jade

Spätestens seit dem Betrugsskandal ihrer Eltern ist Olivia Jade vielen bekannt. Auch ein "Harry Potter"-Star wurde auf sie aufmerksam.

Ihre Eltern standen aufgrund eines riesigen Betrugsskandals vor Gericht. Die Serien-Darstellerin Lori Loughlin und ihr Ehemann Mossimo Giannulli haben 500.000 Dollar an einen Drahtzieher gezahlt, um ihre beiden Töchter fälschlicherweise als Ruderinnen auszugeben und sie über das Sportteam an der USC-Hochschule in Kalifornien unterzubringen. Erst vor einigen Tagen machte die 22-jährige Olivia Jade Giannulli erneut Schlagzeilen, nachdem sie mit Kaia Gerbers Ex-Freund Jacob Elordi auf Bildern der DailyMail zu sehen war. Damit brachten die beiden die Gerüchteküche über eine Beziehung zum Brodeln. Doch auch ein anderer Schauspieler scheint ein Auge auf die Tochter des "Full House"-Stars geworfen zu haben.

"Harry Potter"-Star Tom Felton versuchte es bei Olivia Jade

Die Kandidatin von "Dancing with the Stars" erlebte das, wovon viele Fans träumen. "Harry Potter"-Darsteller Tom Felton schrieb Olivia Jade Giannulli eine private Nachricht auf Instagram. Die Youtuberin erzählte, dass der 34-jährige Schauspieler ihr auf der Social Media Plattform eine Direct-Message hinterließ, dass sie ihm allerdings darauf nicht antwortete. Während eines Interviews bei "E!s Down in the DMs" erinnerte sich die Influencerin an den Vorfall und sagte: "Es tut mir wirklich leid, dass ich dich entlarven werde, aber ich denke, du bist sicher eine wirklich nette Person." 

Feltons Nachricht lautete: "Hallo Kumpel, ich steh auf deine Arbeit." Zum Schluß fügte er ein Schlangen-Emoji hinzu – ein charakteristisches Slytherin-Symbol. Der Schauspieler dürfte Olivia Jade allerdings kein Begriff gewesen sein und auch die Anspielung auf seine Rolle in den beliebten "Harry Potter"-Filmen, in denen er Bösewicht Draco Malfoy verkörperte, hatte sie nicht verstanden: "Ich habe die Harry-Potter-Filme nicht gesehen, also habe ich den Witz nicht verstanden."

Tom Felton: Abfuhr von Olvia Jade

Die Tochter der Schauspielerin Lori Loughlin und des Modedesigners Mossimo Giannulli milderte ihre Abfuhr jedoch in ihrem Interview ab und versuchte sich zu erklären.

Sie fügte ihrer Offenbarung zu, dass die meisten anderen Menschen sich über eine solchen Kontaktversuch sicherlich gefreut hätten: "Ich habe nicht geantwortet und jetzt habe ich nur enthüllt, dass ich es gesehen habe und nicht reagiert habe, also ist das auch unhöflich von mir. Ich denke, die meisten Leute würden es wahrscheinlich verstehen und begeistert sein. Ich muss mir nur mehr Filme ansehen."

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.