Stars
18.09.2017

Thomas Gottschalk lästert über Horst Lichters Show

Der legendäre Entertainer kann nicht verstehen, warum die Show von Horst Lichter derart hohe Quoten erzielt.

Thomas Gottschalk zeigt sich bissig gegenüber Horst Lichter. Der 67-Jährige teilte in der Talkshow 'Anne Will' kräftig aus. Grund dafür ist der Erfolg seines TV-Kollegen Horst Lichter, der gerade mit seiner Show 'Bares für Rares' für hohe Quoten zeigt.

Langweilig

Für Gottschalk ist das absolut unverständlich: "Ich habe eine Show gemacht mit Jean Paul Gaultier, Helene Fischer und Aerosmith. Aber keine Sau hat sich dafür interessiert. Wir hatten miese Quoten. Und dann macht das ZDF eine Sendung, in der ältere Menschen in Anglerjacken ihre alten Kuckucksuhren in irgendeine Trödelabteilung bringen."

Der Entertainer kann sich nicht erklären, warum man sich diese Show ansieht: "Da sagt dann einer, 'Da geb ich 80 Euro.' Das ist pure Langeweile, aber da gucken fünf bis sechs Millionen Menschen zu."