Steven Spielberg und Tochter Mikaela.

© Lester Cohen/WireImage/Getty Images

Stars
02/20/2020

Steven Spielbergs Tochter strebt Pornokarriere an

Die 23-jährige Adoptivtochter der Regielegende macht sich ab sofort in der Erotikindustrie selbstständig.

Mikaela Spielberg, ihres Zeichens Tochter von Filmregisseur Steven Spielberg, möchte als Pornostar arbeiten. Das gab die 23-Jährige am Mittwoch in der US-Ausgabe von The Sun bekannt. Ihre Eltern habe sie vorab per Videoanruf über ihre Entscheidung informiert.

Körper als Kapital

Sie sei ein "sexuelles Wesen" und wolle ihre Faszinaton für die Erotikbranche nun zum Beruf machen. Steven Spielberg und ihre Mutter Kate Capshaw seien von der Nachricht zwar "fasziniert", jedoch nicht verärgert. "Ich habe es wirklich satt, nicht in der Lage zu sein, aus meinem Körper Kapital zu schlagen und ich habe es satt, meinen Körper zu hassen. Und ich habe es auch satt, Tag für Tag auf eine Weise zu arbeiten, die meine Seele nicht befriedigt", erklärte Spielberg ihren Berufswunsch gegenüber The Sun.

"Keine Schande"

Sie wolle ihren Körper nun in Videos für Erwachsene präsentieren und hofft auf eine Lizenz als Sexarbeiterin im US-Bundesstaat Tennesse, damit sie auch als Stripperin tätig sein kann. Weiter erklärte Spielberg, dass sie sehr stolz auf ihre Entscheidung und ihre zukünftige finanzielle Unabhängigkeit sei. "Es ist nicht 'das Ende' oder mein 'Tiefpunkt'", sagte sie weiter. "Das ist eine positive Entscheidung. Mir ist klar geworden, dass es keine Schande ist, eine Faszination für die Branche zu haben."

Aus Respekt vor ihrem Verlobten wolle sie ihre Videos jedoch ausschließlich allein drehen und niemals Sex vor der Kamera haben. Steven Spielberg und seine Frau Kate Capshaw haben die Neuigkeiten bisher nicht kommentiert.

Mikaela Spielberg wurde kurz nach ihrer Geburt 1996 von Spielberg und seiner Frau adoptiert. Das Paar hat insgesamt sieben Kinder, zwei davon aus früheren Ehen und zwei adoptierte, von denen eines Mikaela ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.