© APA/AFP/TOLGA AKMEN

Stars
03/18/2022

Statt Meghan: Queen überträgt neue Rolle an Herzogin Camilla

Die neue Ernennung Camillas gilt als weiteres Zeichen, dass die Ehefrau von Thronfolger Prinz Charles die Gunst der Queen genießt.

Queen Elizabeth II. (95) hat das erste der vielen Ehrenämter von Herzogin Meghan (40) neu in der Royal Family verteilt. Künftig übernimmt ihre Schwiegertochter Herzogin Camilla (74) die Schirmherrschaft über das National Theatre, wie der Palast in der Nacht zum Freitag mitteilte. Die frühere Schauspielerin Meghan und ihr Ehemann, Queen-Enkel Prinz Harry (37), hatten im Februar 2021 ihre royalen Pflichten niedergelegt.

Queen: Camilla bekommt Meghans Schirmherrschaft

Damit mussten Megan und Harry auch ihre Ehrentitel und Schirmherrschaften aufgeben. Die Ernennung Camillas gilt als weiteres Zeichen, dass die Ehefrau von Thronfolger Prinz Charles (73) die Gunst der Queen genießt. Die Monarchin hatte sich zu ihrem 70. Thronjubiläum im Februar gewünscht, dass Camilla britische Königin ("Queen consort") wird, wenn sie stirbt und Charles König wird.

Das National Theatre zeigte sich begeistert über die Wahl. Camilla sei eine langjährige Unterstützerin der Künste, eine leidenschaftliche Theaterliebhaberin und Verfechterin von Literatur und Drama. Das Theater ist eine der bekanntesten Kunststätten des Landes. Seit 1976 residiert es in einem modernen Gebäude, das Prinz Charles einst mit einem Atomkraftwerk verglich.

Camilla hält bereits zahlreiche Schirmherrschaften, darunter für die The Royal Academy of Dance, die Royal Society of Literature und das London Chamber Orchestra. Die Queen war selbst lange Schirmherrin des National Theatre, bevor sie das Ehrenamt 2019 an Meghan übertrug. Es wird damit gerechnet, dass die Queen nun auch bald die ehemalige Schirmherrschaft Meghans für den Hochschulverband Association of Commonwealth Universities an ein anderes Familienmitglied überträgt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare