© Getty Images / Richard Bord / Kontributor

Stars
09/23/2020

Geheimniskrämerei: 9 Stars, die heimlich Babys bekommen haben

Ellen Pompeo ist Mama geworden, ohne die Welt im Vorfeld zu informieren - und auch Cameron Diaz und Jude Law verkündeten ihr großes Glück erst später.

Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis, das frischgebackene Eltern in der Regeln gern am liebsten mit der ganzen Welt teilen wollen. Als vielbeachteter Promi hält man die Nachricht aber gern mal geheim - oder versucht es zumindest. Denn so viel steht fest: Früher oder später schaffen es die Babynews ja dann doch immer ans Tageslicht.

Diese Stars hielten die Geburt ihrer Kinder geheim

Jude Law und Philippa Coan

Mitte September 2020 verriet der britische Schauspieler (47, "Captain Marvel", "Sherlock Holmes") in der US-Talkshow "The Tonight Show" mit Moderator Jimmy Fallon, dass er zum sechsten Mal Vater geworden ist. Während der Corona-Pandemie habe er viel Zeit in seinem Garten verbracht, erzählte Law. "Oh, und außerdem haben wir ein Baby bekommen", fügte der Schauspieler lachend hinzu.

Jude Law und Philippa Coan

Seit Mai 2019 ist Law in zweiter Ehe mit der Psychologin Phillipa Coan verheiratet. Es ist ihr erstes gemeinsames Kind. Es sei "wirklich wunderbar", während der Corona-Pandemie nun als Familie die gemeinsame Zeit miteinander zu genießen, sagte der Schauspieler. Weitere Angaben zum Baby machte er nicht. Aus früheren Beziehungen hat Law fünf Kinder im Alter von 5 bis 23 Jahren. Mit seiner Ex-Frau, der Schauspielerin Sadie Frost, hat er eine Tochter und zwei Söhne.

Jessica Biel und Justin Timberlake

Im Dezember 2019 wurde ihm noch eine Affäre mit Kollegin Alisha Wainwright nachgesagt, im Juli soll Sänger und Schauspieler Justin Timberlake (39) dann heimlich wieder Vater geworden sein. Wie die britische Daily Mail berichtet, habe seine Frau, Schauspielerin Jessica Biel (38), die Schwangerschaft bis zum Schluss geheim halten können. Bestätigt wurden die Babygerüchte bisher aber nicht. Timberlake ist seit 2007 mit Jessica Biel liiert und seit 2012 verheiratet. Im April 2015 kam der erste gemeinsame Sohn Silas Randall zur Welt.

Iggy Azalea

Rapperin Iggy Azalea (30, "Work", "Started") hat ihre Fans im Juni 2020 mit einer Bekanntmachung überrascht. "Ich habe einen Sohn", teilte die Sängerin damals in einer Instagram-Story mit. Sie habe auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um darüber zu sprechen, doch es habe sie nervös gemacht, eine "so gigantische Neuigkeit" mit der Welt zu teilen, schrieb Azalea in dem Post.

Iggy Azalea

Sie wolle das Leben ihres Sohnes unter Verschluss halten, aber klarstellen: "Er ist kein Geheimnis und ich liebe ihn unbeschreiblich", so die Sängerin über Söhnchen Onyx. Die Schwangerschaft hatte sie geheim gehalten. Die gebürtige Australierin ist mit dem US-Rapper Playboi Carti (24) zusammen. 2016 hatte sie die Trennung von ihrem Verlobten, dem US-Basketballprofi Nick Young, bekanntgegeben.

Richard Gere und Alejandra Silva

Hollywoodstar Richard Gere ist im Frühjahr 2020 im Alter von 70 Jahren zum dritten Mal Vater geworden. Erst im vergangenen Jahr wurden er und seine dritte Frau Alejandra Eltern ihres ersten gemeisamen Sohnes Alexander. Nun sollen sich beide erneut über einen Buben gefreut haben, wie die spanische Illustrierte Hola berichtete. Weitere Details sind bislang nicht bekannt. Kein Wunder, wenn es um sein Privatleben ging, war Gere stets eher zurückhaltend.

Elijah Wood und Mette-Marie Kongsved

Der "Herr der Ringe"-Star und die dänische Produzentin sollen still und heimlich Eltern geworden sein, berichtete das US-Promiportal "Us Weekly" Anfang 2020.

Enrique Iglesias und Anna Kurnikova

Mitte Februar 2020 machten die frühere russische Tennisspielerin Anna Kurnikowa (39) und der spanische Sänger Enrique Iglesias (45) öffentlich, dass sie zum dritten Mal Eltern geworden sind. "Mein Sonnenschein" und das Datum 30. Jänner 2020 schrieb Iglesias zu einem Bild von ihm mit Mundschutz und Krankenhaus-Kleidung auf Instagram, auf dem er das Baby in seinen Händen hält. Seit Dezember 2017 sind Iglesias und Kurnikova Eltern der Zwillinge Lucy und Nicholas.

Ellen Pompeo und Chris Ivery

Ende 2016 ist "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo (50) zum dritten Mal Mutter geworden. Ihre Schwangerschaft hielt sie jedoch geheim. Der Sohn heißt Eli Christopher. Pompeo und Musikproduzent Ivery, die seit fast 14 Jahren verheiratet sind, hatten zuvor bereits zwei gemeinsame Töchter. Die 50-Jährige spielt in "Grey's Anatomy" seit der ersten Staffel die Titelrolle der Dr. Meredith Gray. Die erfolgreiche Arztserie wird seit 2005 vom US-Sender ABC ausgestrahlt.

Kylie Jenner

US-Model Kylie Jenner (23), Halbschwester von Fernsehstar Kim Kardashian, ist vor rund zweieinhalb Jahren ebenfalls heimlich Mutter geworden. Ihre Schwangerschaft hatte sie nie offiziell bekannt gemacht. Die kleine Stormi Webster ist am 1. Februar 2018 zur Welt gekommen. Vater des Kindes ist Rapper Travis Scott (28). Sie habe ihre Schwangerschaft geheim gehalten, um diese Zeit möglichst stressfrei und positiv zu erleben, teilte Jenner damals mit. Niemals zuvor habe sie so viel Liebe und Glück empfunden, sagte die junge Mutter. Kylie und ihre Schwester Kendall (24) sind in den USA als Glamour-Girls und Reality-TV-Teilnehmerinnen bekannt. Sie arbeiten außerdem als Models und Designerinnen.

Cameron Diaz und Benji Madden

Hollywood-Star Cameron Diaz (48, "Verrückt nach Mary") und ihr Ehemann, Rocker Benji Madden (41), sind ebenfalls heimlich Eltern geworden. Die Schauspielerin gab die Geburt von Töchterchen Raddix Anfang 2020 auf Instagram bekannt. "Frohes Neues Jahr von den Maddens!", wünschte das Paar. Sie seien so froh und dankbar, die Geburt ihrer Tochter zu verkünden. "Sie hat sofort unsere Herzen erobert und unsere Familie vollständig gemacht." Zum Schutz ihrer Privatsphäre würden sie aber keine Fotos oder weitere Details posten, betonten die Eltern. Außer, dass die Kleine "sehr sehr süß ist". Diaz und Madden sind seit Jänner 2015 verheiratet. Es ist für beide das erste Kind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.