Stars
09/01/2020

Prominente Schmutzfinke: Stars mit mangelnder Körperhygiene

Die eigene Sauberkeit hat bei diesen bekannten Promis offenbar nicht die höchste Priorität.

In einem Interview mit "Extra" wurde Robert Pattinson einmal gefragt, ob er die Gerüchte, dass er einmal seine Haare sechs Wochen lang nicht gewaschen habe, eigentlich bestätigen würde. "Wahrscheinlich. Keine Ahnung, ich sehe nicht wirklich einen Sinn darin, meine Haare zu waschen", gab der künftige "Batman"-Star daraufhin zu. Seinem Grunge-Look scheint's nicht zu schaden.

Pattinsons Kollegen (im Bild mit Cara Delevingne) finden seine mangelnde Körperhygiene aber wohl weniger betörend. Dabei scheint fettiges Haar noch das geringste Übel zu sein. Eine namentlich nicht genannte Quelle, die mit dem Briten am Set von "The Twilight Saga: New Moon" zusammengearbeitet hat, beschwerte sich jedenfalls gegenüber MTV über Pattinsons schlechten Körpergeruch: "Er stinkt. Es ist schrecklich. Er duscht sich nie und es macht die Leute verrückt."

Shia LaBeouf geht für Filmrollen gern mal an seine Grenzen. Beim Dreh von "Fury" nahm er seine Rolle als Soldat Boyd "Bible" Swan aber vielleicht etwas zu ernst. Um seinem Filmcharakter gerecht zu werden, soll der Method-Actor laut "Daily Mail" unter anderem wochenlang das Duschen verweigert haben. "Er dachte, er würde seinen Charakter besser verstehen, wenn er fühlen würde, wie es ist, mit einem schlechten Körpergeruch zu leben."

So schön herausgeputzt, wie bei den diesjährigen Academy Awards, wo er für seine Darbietung in "Once Upon a Time... in Hollywood" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, präsentiert sich Brad Pitt nicht immer. Zumindest verriet Eli Roth, Pitts "Inglourious Basterds"-Kollege gegenüber "People", dass Brad Pitt in Sachen Körperhygiene eher minimalistisch unterwegs ist. "Er erzählte uns, dass man nicht duschen sollte, wenn man schwitzt, es würde genügen, sich mit einem Feuchttuch die Achseln abzuwischen", plauderte Roth über Brad Pitt aus. 

Mädchenschwarm Zac Efron scheint es Brad Pitt nachzumachen. Der Fitness-Fan tut zwar alles Erdenkliche, um in Form zu bleiben. Die eigene Sauberkeit scheint ihm dabei aber weniger wichtig. Ein Insider vom "High School Musical 3"-Set erzählte dem "Star"-Magazin, dass sich Efron nur selten wasche. "Zac ist kein großer Fan vom Duschen. Es ist so ekelhaft, weil Zac es liebt, Sport zu treiben und er spielt auch ständig Basketball - aber er verzichtet danach aufs Waschen." Pitts Technik scheint zu helfen: "Wenn er faul ist, reinigt er sich einfach mit Feuchttüchern", so der Insider über Efron.

Auch Britney Spears soll ein Schmutzfink sein. "Sie hat sich oft tagelang nicht gewachsen, hat kein Deo benutzt, ihre Zähne nicht geputzt und ihre Haare nicht gemacht", beschwerte sich Spears' ehemaliger Bodyguard Fernando Flores über das ehemalige Teenie-Idol. Gegen die Geruchsbelästigung und andere vermeintliche Allüren der Musikerin versuchte Flores obendrein gerichtlich vorzugehen. Der Ex-Bodyguard reichte Klage gegen die Sängerin ein und behauptete, durch seine Zeit im Dienst unter Spears' Fuchtel einen "psychischen Schaden" davon getragen zu haben.

Der US-amerikanische Reality-Star Nicole "Snooki" Polizzi steht zu seiner Faulheit in Bezug auf Körperhygiene. "Ich habe mich nie geduscht. Ich war eine verdammte Chaotin. Ich habe so gestunken, nach Bier und Alkohol", erzählte sie einmal über ihre Zeit in der Show "Jersey Shore".

Oscarpreisträgerin Charlize Theron lässt sich auch manchmal etwas gehen. "Ich bin ein taffes Mädchen. Es macht mir nichts aus, wochenlang nicht zu duschen. Für mich ist das in Ordnung", erzählte die 45-Jährige einmal in einem Interview gegenüber David Letterman. Was ihre Filmpartner davon halten, ist allerdings nicht bekannt.

Nicht besonders g'schmackig war das Geständnis, das Jessica Simpson in der "Ellen DeGeneres Show" einmal machte. Da erzählte Simpson, dass sie ihre Zähne lediglich drei Mal die Woche putze. "Weil meine Zähne so weiß sind, und ich es nicht mag, wenn sie sich zu glatt anfühlen", erklärte sie. Dafür benutze sie täglich Zahnseide und eine Mundspülung. Na immerhin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.