Mel B, Geri Horner, Emma Bunton und Mel C

© REUTERS/Toby Melville

Stars
05/03/2020

Spice Girls: Die Reunion war keine einmalige Sache

Wie jetzt zwei Mitglieder der Spice Girls verrieten, lassen sie sich von Corona nicht stoppen und machen weiter.

Ach, was war das für eine Überraschung als sich Geri Horner, Mel C, Emma Bunton und Mel B wieder zusammenrauften und eine Reunion der Spice Girls ankündigten. Lediglich Victoria Beckham alias Posh Spice passte. Die anderen vier gingen auf große Tour in Großbritannien, wurden gefeiert - und dann jäh gestoppt. Wegen der Corona-Pandemie können sie vorerst keine weiteren Konzerte geben und die Tour nicht vollenden. War's das jetzt mit der Reunion?, fragten sich viele.

Das verneinte Emma Bunton alias Baby Spice im Interview mit "Mail Online" ganz entschieden: "Es gibt immer noch einige ziemlich aufregende Dinge, die von den ‘Spice Girls’ kommen. Drücken wir die Daumen, dass wir mehr Shows geben können." Dass Live-Shows gerade "etwas schwer zu organisieren" seien, ist ihr klar, aber sie würden viele andere Projekte planen.

BRITAIN-ENTERTAINMENT-MUSIC-AWARD-BRITS

Auch Mel C alias Sporty Spice hält ein weiteres Comeback für realistisch. "Wir sprechen wöchentlich über diese Option. Ich bin der Überzeugung, dass wir irgendwann wieder gemeinsam auf Tour gehen werden", sagte sie im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun".

German Sustainability Award

Das Problem dabei bestünde allerdings darin, dass alle vier zur gleichen Zeit am gleichen Ort sein müssten. "Wir haben alle unsere Familien, unsere Kinder, und wir lieben es, Sachen zusammen zu machen, aber es ist schwierig, uns alle zusammen zu kriegen, um Dinge abzusegnen und sicherzustellen, dass wir alle die gleiche Sache tun wollen. Aber wir werden immer diese Einheit sein", so Emma Bunton.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.