Stars 05.12.2011

Sharon Stone lässt die Hüllen fallen

Sexy wie nie: Der 51-jährige Hollywood-Star zeigt sich freizügig für ein französisches Magazin und meint dazu: "Na und?"

Sharon Stone, die im vergangenen März ihren 51. Geburtstag feierte wurde mit ihrer Rolle im Kult-Erotikthriller "Basic Instinct" weltberühmt. Dass sie auch 17 Jahre nach ihrem erotischen Filmdurchbruch sexy wie nie ist, zeigt Stone nun durch freizügige Fotos für die berühmte Pariser Illustrierte Paris Match. Ihr Alter ist Stone dabei nicht anzusehen. Vielmehr sieht man eine reife Frau mit perfektem Körper, die sich erotisch verrucht in Szene setzt. "Schönheit ist eine Frage des Gefühls nicht des Alters" meint Stone im Interview. Die Schauspielerin, die sich sehr für wohltätige Zwecke - unter anderem für die AIDS-Forschung - einsetzt möchte mit ihrer "Enthüllung" wohl alternde Frauen ermutigen, selbstbewusst zu ihrem Körper zu stehen.

Diese "Aktion" erinnert an Stone's Schauspiel-Kollegin Jamie Lee Curtis. Sie ließ sich vergangenes Jahr im Alter von 50 Jahren nackt im Pool für die US-Seniorenzeitschrift AARP fotografieren. Auch Pop-Star Madonna ließ sich für das "W"-Magazin in lasziver Pose ablichten.

Erstellt am 05.12.2011