© EPA/JASON SZENES

Stars

"Sex and the City"-Star Willie Garson: Todesursache bekannt gegeben

Der aus der Serie "Sex and the City" bekannte Schauspieler ist am 21. September verstorben.

von Elisabeth Spitzer

09/24/2021, 09:35 AM

Der US-Schauspieler Willie Garson - bekannt als Stanford aus "Sex and the City" - ist tot. Garson starb am Dienstag, den 21. September, im Alter von 57 Jahren, wie zahlreiche US-Medien unter Berufung auf den US-Sender HBO sowie Garsons Familie berichteten. Garson war vielen am besten aus der Serie "Sex and the City" als Carries bester Freund Stanford bekannt.

Willie Garsons Familie bittet um Spenden fĂŒr den guten Zweck

Nun wurde die Todesursache bekannt gegeben. Laut seinem Nachruf starb der Schauspieler an BauchspeicheldrĂŒsenkrebs. Seine letzten Momente habe er in seinem Haus in Los Angeles verbracht. "Anstelle von Blumen bittet die Familie darum, dass alle Spenden, die in seinem Namen getĂ€tigt werden, an die Alliance for Children’s Rights gehen", zitiert Us Weekly aus dem Nachruf. Die Organisation, die Adoptionen in L.A. County ermöglicht, war Garson sehr am Herzen gelegen.

Der 1964 in New Jersey geborene Schauspieler hatte seinen Durchbruch in Hollywood mit Gastauftritten in US-Sitcoms wie "Cheers" und "Familienbande". Zuletzt stand er vor der Kamera fĂŒr die "Sex and the City"-Neuauflage. Zahlreiche Stars, darunter Cynthia Nixon und Kim Cattrall, nahmen in den Sozialen Medien Abschied von Garson.

"Sex and the City"-Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker hat mit bewegenden Worten auf den Tod ihres Serien-Kollegen Willie Garson reagiert. Ein gemeinsames Foto von Parker und Garson auf dem Instagram-Profil von Schauspieler Chris Noth kommentierte die 56-JĂ€hrige mit den Worten: "Danke liebster Chris. Ich bin noch nicht bereit". Garson war im Alter von 57 Jahren gestorben, wie zahlreiche US-Medien unter Berufung auf den Sender HBO sowie Garsons Familie berichteten.

Zahlreiche Stars der Serie, darunter Cynthia Nixon und Kim Cattrall, nahmen in den sozialen Medien Abschied von Garson. Sarah Jessica Partner setzte auf Instagram und Twitter zunÀchst keinen eigenen Post ab.

In der HBO-Erfolgsserie "Sex and the City" spielte Willie Garson Standford Blatch, den besten Freund von Hauptfigur Carrie Bradshaw (gespielt von Parker). Chris Noth verkörperte Carries große Liebe Mr. Big. Noth schrieb auf Instagram nur: "Willie" mit zwei Herz-Emojis, eins davon gebrochen.

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

"Sex and the City"-Star Willie Garson: Todesursache bekannt gegeben | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat