Stars
10/04/2020

Seltenheit: Hier hört man Prinz Louis erstmals sprechen

George, Charlotte und Louis durften dem britischen Dokumentarfilmer Sir David Attenborough in einem Instagram-Video Fragen stellen.

Royal-Fans sind hin und weg: Anlässlich des neuen Dokumentarfilms "A Life On Our Planet" des britischen Forschers und Dokumentarfilmers David Attenborough, der am 04. Oktober bei Netflix erscheint, haben Prinz William und Herzogin Kate ein äußerst herziges Video von ihren drei Kindern veröffentlicht. Darin durften die drei Mini-Royals, die übrigens ganz große Fans von Attenborough sind, dem Tierforscher Fragen stellen. 

Hier hört man den zweijährigen Louis erstmals sprechen

Das Besondere an dem Video: Hier hört man Kates und Williams jüngsten Sohn, Louis zum ersten Mal sprechen. Und auch sonst hat der Clip Seltenheitswert. Denn bisher sind die Cambridge-Kinder noch nie in einem offiziellen Instagram-Video zu Wort gekommen.

Was die Mini-Royals von David Attenborough wissen wollen? 

"Hallo David Attenborough, was glauben Sie, welches Tier wird als nächstes aussterben?", fragt der siebenjährige Geroge, der als ältester Cambridge-Spross als Erster an der Reihe ist.  

Dann ist seine Schwester, Prinzessin Charlotte dran. Die Fünfjährige verrät, dass sie Spinnen mag und will von Attenborough, ob er sie auch mag. 

Zum Schluss bekommen Royal-Fans zum ersten Mal den kleinen Louis zu hören: "Was ist dein Lieblingstier?", fragt der Zweijährige den Tierforscher, nachdem er tief Luft geholt hat. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ende September hatten George, Charlotte und Louis übrigens die Gelegengeit, Sir David Attenborough persönlich kennenzulernen. Die Cambridges hatten die Ehre, im Garten des Kensington Palastes das Urgestein der Filmdokumentation willkommen heißen. Zusammen mit Attenborough durften William, Kate und ihre Kinder an einer privaten Vorführung seines neuen Dokumentarfilms "David Attenborough: A Life On Our Planet" teilnehmen.

Der älteste Sohn von William und Kate durfte sich auch über ein Geschenk von dem Dokumentarfilmer freuen. Er bekam von Attenborough einen Zahn von einem vor 23 Millionen Jahren ausgestorbenen Riesenhai überreicht, welchen der Tierforscher während eines Familienurlaubes auf Malta in den 1960ern gefunden hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.