© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
02/11/2021

Robbie Williams und Ayda Field wegen Schweiz-Fotos in der Kritik

Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field haben kürzlich eine Villa am Genfersee gekauft. Auf Instagram hagelt es Kritik.

Schweizer Medien berichten schon länger, dass der britische Superstar Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field künftig in der Schweiz wohnhaft werden wollen. So hatte die Schweizer Illustrierte bereits Ende Jänner behauptet, dass der Musiker eine 29 Millionen Franken (knapp 27 Mio. Euro) teure Villa am Genfersee gekauft haben soll, nachdem er bereits vergangenen Sommer mehrere Wochen in der Schweiz verbracht und Gefallen an dem Alpenland gefunden habe.

Robbie Williams wohnt jetzt in der Schweiz

Das 8.500 Quadratmeter große Grundstück soll einen parkähnlichen Garten mit vielen Bäumen und einem Swimmingpool umfassen. Wie Williams bei seinem Schweiz-Aufenthalt im vergangenen Jahr in einem Interview erzählt hat, hatte er hier weniger Angst als anderswo, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. 

Wie die britische Sun nun berichtet, soll der Umzug aus Großbritannien ins Berner Oberland bereits stattgefunden haben. Still und heimlich sei Williams zusammen mit seinen vier Kindern und seiner Frau in die Schweiz gezogen - trotz landesweiten harten Lockdowns in Großbritannien. Die zwei ältesten Kinder sollen sogar bereits in einer teuren Privatschule eingeschrieben worden sein. In ihrem neuen Heim haben Williams und seine Gattin nun auch den ersten Geburtstag ihres Sohnes Beau gefeiert.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auf Instagram veröffentlichte Fields ein Foto, auf dem Williams und Beau auf dem Balkon der Villa zu sehen sind. Auch bei einem Ausflug in Schneeschuhen zeigten sich der Sänger und seine Frau, die erst Ende Jänner auf St. Barths Urlaub gemacht hatten, wo sich der ehemalige "Take That"-Star nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne begeben musste.

Kritik für Schnee-Fotos

Der Schweiz-Aufenthalt des Promipaares wird von einigen Fans jedoch kritisch beäugt. So teilt ein Follower etwa Ayda Field vorwurfsvoll mit: "Ihr seid ja schon ewig in den Ferien! Dabei sollte man doch eigentlich zu Hause blieben." Ein anderer ärgert sich: "Ich habe die Urlaubs-Posts von den Reichen und Berühmten satt, wenn der Rest von uns im Lockdown ist. Ayda, ich finde es ziemlich eklig und selbstgefällig, wenn du Urlaubsbilder veröffentlichst. Die meisten von uns können nicht einmal unsere Nächsten und Liebsten besuchen."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Vorwürfe ließ Robbie Williams aber nicht auf sich sitzen. Er kontert auf Instagram: "Tatsächlich leben wir im Schnee. Wir machen keinen Urlaub." Womit er auch erstmals dem Umzug in die Schweiz zu bestätigen scheint.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.