Stars
12.10.2018

Royale Hochzeit in Windsor: Prinzessin Eugenie traute sich

Fergies Tochter hat ihren Verlobten Jack Brooksbank in der St. George's Chapel geheiratet. Alle Details, alle Bilder.

Fünf Monate nach der Hochzeit von Prinz Harry mit der US-Schauspielerin Meghan Markle heiratete am Freitag Harrys Cousine Prinzessin Eugenie ihren langjährigen Freund Jack Brooksbank. Die beiden gaben sich ebenso wie Harry und Meghan in der George's Chapel in Windsor das Jawort.

Hochzeitstrubel auf Schloss Windsor

Zu der Hochzeit, die auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Royal Family im Live-Stream übertragen wurde, wurden 850 Gäste erwartet. Der Palast hatte zudem 1.200 Menschen aus dem Volk eingeladen, die den Tag der Trauung auf Schloss Windsor miterleben durften. Bereits am frühen Morgen hatten sich zahlreiche Schaulustige vor den Toren der Kapelle versammelt, um dem Hochzeitsspektakel beizuwohnen.

Alle Details zur royalen Hochzeit

Ab 11 Uhr duften die Gäste in der Kapelle Platz nehmen. Die Mitglieder der Königsfamilie trafen an der sogenannten Galilee Porch, einem Nebeneingang der Kapelle, ein. Neben Vertretern des Hochadels waren auch einige prominente Persönlichkeiten wie Robbie Williams, James Blunt, Supermodel Naomi Campbell und Demi Moore unter den Gästen.

Die erlauchten Hochzeitsgäste: 

Prinzessin Eugenie: Traumhochzeit mit erlauchten Gästen

1/23

Edel: Supermodel Naomi Campbell.

Auch sie zählt zu den Freunden des Brautpaares: Hollywoodstar Demi Moore.

Der britische Sänger Robbie Williams und seine Ehefrau, Ayda Field.

Sie waren auch schon zu Prinz Harrys Hochzeit mit Meghan Markle geladen: Popstar James Blunt und seine Frau Sofia Wellesey.

Das britische Model Pixie Geldof und ihr Mann, Schlagzeuger George Barnett waren unter den ersten Gästen, die sich in der St. George's Chapel einfanden.

Links: Prinz Harrys Ex-Freundin Chelsy Davy im marineblauen Look...

...und bester Laune.

Ebenfalls mit von der Partie: Harrys Model-Exfreundin Cressida Bonas.

Sängerin Ellie Goulding - auch ihr wurde einst ein Gspusi mit Prinz Harry nachgesagt.

US-Schauspielerin Liv Tyler im marineblauen Look.

Model Cara Delevingne kam im Smoking.

Auch ihre Schwester, Model Poppy Delevingne, mischte sich unters Volk.

Auch sie trudelten schon früh ein: Der britische Schauspieler Julian Fellowes und seine Frau, Emma Joy Kitchener.

Der britische Komiker Jimmy Carr mit seiner Freundin, Karoline Coping.

Ganz in Grün: Die Mutter der Braut, Sarah Ferguson.

Sie reiste mit ihrer Tochter, Prinzessin Eugenies Schwester Beatrice an...

...und posierte vor der Trauung noch schnell für ihre Fans.

Herzogin Kate und Prinz William hatten wie auch die übrigen Gäste bei ihrer Ankunft vor der Kirche mit starkem Wind zu kämpfen.

Für Kate war es der dritte offizielle Auftritt nach dem Ende ihrer Babypause Anfang Oktober.

Die hochschwangere Pippa Middleton und ihr Mann, Millionär James Matthews.

Herzogin Meghan.

Supermodel Kate Moss mit ihrer Tochter, Lila Grace Moss Hack.

Last but not least: Königin Elizabeth II. traf als letzte in der Kirche ein.

Auch Herzogin Kate, Prinz William, sein Bruder Harry und Herzogin Meghan wohnten der Hochzeit bei. Ebenso wie die Queen Elizabeth II., in Begleitung von Prinz Philip. Charles kam ohne seine Frau, Camilla. Die hatte ihre Teilnahme an der Hochzeit kurzfristig abgesagt (dazu mehr).

Prinz George und seine Schwester Charlotte waren unter den Pagenjungen und Blumenmädchen.

Zu Mittag traf schließlich auch die Braut in der Kirche ein. Prinzessin Eugenie traute sich in einer Robe des Austro-Designers Peter Pilotto und wurde von ihrem Vater, Prinz Andrew, zum Traualtar geführt. Dort erwartete sie schon ein nervöser Bräutigam in spe. Getraut wurden die Enkeltochter der Queen und Jack Brooksbank vom Dekan von Windsor, David John Conner.

Bilder von der Hochzeitszeremonie:

Prinzessin Eugenie: Bilder von der Hochzeitszeremonie

1/19

Nach dem Gottesdienst unternahmen die Frischvermählten, wie auch schon Prinz Harry und Herzogin Meghan im Mai, eine Kutschfahrt durch Windsor.

Nach der Fahrt gibt die Queen einen Empfang für das Brautpaar und seine Gäste auf Schloss Windsor. Abends laden Eugenie und Brooksbank ihre Gäste in die "Royal Lodge" in Windsor ein, wo nach dem Abendessen im Rahmen einer privaten Party gefeiert wird.

Die 28-jährige Eugenie ist die Tochter von Prinz Andrew, dem zweitgeborenen Sohn von Queen Elizabeth II., und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson. Eugenie, Nummer neun in der britischen Thronfolge, steht wegen der hohen Kosten der Feier in der Kritik. Etwa zwei Millionen Pfund (2,29 Mio. Euro) sind allein für die Sicherheit veranschlagt - zu tragen von den Steuerzahlern.

Die schönsten Bilder vom Brautkleid:

Prinzessin Eugenie traut sich: Die schönsten Bilder vom Brautkleid

1/11