© REUTERS/POOL

Stars
10/02/2021

Prinzessin Beatrice: Rührende Bedeutung hinter dem Namen ihrer Tochter

Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi - so heißt die Tochter von Prinzessin Beatrice und ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi.

Nach langem Warten hat der britische Königspalast endlich bekannt gegeben: Die Tochter von Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi hört auf den Namen Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi. Der Name wurde 13 Tage nach der Geburt des Royal-Babys am 18. September verkündet.

Wieso Beatrices Tochter "Sienna" heißt

Während der zweite Vorname des Kindes als eine Hommage an Beatrices Oma, die Queen, gedeutet wird, steckt auch hinter "Sienna" eine besondere Bedeutung. Ein Freund der Prinzessin von York und ihres Ehemannes plauderte gegenüber dem Hello!-Magazin aus, was es mit dem ersten Namen ihrer Tochter auf sich habe.

So soll der Name vor allem die italienischen Wurzeln von Siennas Papa Edoardo betonen, der aus einer italienischen Adelsfamilie stammt. Indirekt wird auch Beatrices und Eugenies Mama, Sarah Ferguson gewürdigt.

"Sie suchten nach einem italienischen Namen, der mit einem S für Sarah begann, um die Herzogin [von York] zu ehren", so der Vertraute der frischgebackenen Mama und ihres Mannes. Der Name spiegele aber "auch die goldene Rostfarbe der Haare der Herzogin [von York] und von Beatrice wieder, die das neue Baby mit ihnen gemeinsam hat."

Die Farbe "Siena" - auch Terra die Siena (italienisch: Erde aus Siena) - ist ein gelbes bis rotbraunes Pigment, das nach der Erde rund um die Stadt Siena in der Toskana, Italien, benannt wurde.

Sienna hat wie "Fergie" und Beatrice rotes Haar

Nachdem Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank am 9. Februar 2021 bereits erstmals Eltern geworden sind, als ihr Sohn August Philip Hawke das Licht der Welt erblickte, sind "Fergie" und Prinz Andrew mit der Geburt ihrer Enkelin Sienna nun zum zweiten Mal Großeltern geworden.

Eine Freundin der Herzogin von York hatte der Daily Mail kurz nach deren Geburt über Beatrices Tochter erzählt: "Sie ist perfekt und Sarah ist absolut begeistert. Sie ist immer sehr stolz auf beide Mädchen, aber zwei Enkel in einem Jahr zu bekommen, ist eine totale Freude." Außerdem deutete die Freundin bereits an, dass das Mädchen die roten Haare ihrer Mutter und Großmutter geerbt habe. "Da ist ein Hauch von Rot ... und ein Hauch von Gold."

Ein offizielles Babyfoto hat Prinzessin Beatrice bisher aber noch nicht veröffentlicht.

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.