Stars
10.02.2019

Wissen Sie, wen Prinz William vor Herzogin Kate datete?

Royal-Expertin gibt Einblicke in Williams "leidenschaftliche Beziehung" mit seiner Jugendfreundin.

Bevor Prinz William Herzogin Kate kennen und lieben lernte, hatte auch er die eine oder andere Beziehung, die nicht für die Ewigkeit bestimmt war. So soll der Prinz kurz vor seiner Beziehung mit Kate mit seiner Jugendfreundin Arabella Musgrave angebandelt haben. Royal-Expertin Katie Nicholl gibt Einblicke in die strümische, wenn auch kurze Romanze.

"Leidenschaftliche Beziehung"

Mit Musgrave war William bereits als Kind befreundet. Doch erst mit achtzehn soll der Prinz gegenüber seiner alten Bekannten romantische Gefühle entwickelt haben.

Die Tochter des Park Polo Club-Managers Nick Musgrave war damals Teil von Williams und Harrys engster Clique. 2001 soll es auf der Hausparty eines Freundes zwischen ihr und William gefunkt haben - nur wenige Monate bevor der heute 36-Jährige seine zukünftige Ehefrau kennenlernte. Das berichtet Nicholl in ihrem Buch "William and Harry: Behind the Palace Walls".

"Arabella war zu einem entzückend aussehenden Mädchen herangeblüht", zitieren britische Medien die Autorin. "Sie tanzten und tranken bis in die frühen Morgenstunden. Und als sie verkündete, dass sie sich hinlegen wolle, folgte ihr der Prinz hinauf ins Zimmer", heißt es. "Das war der Beginn einer leidenschaftlichen Romanze. Die beiden haben in diesem Sommer so viel Zeit wie möglich miteinander verbracht."

Um bei Arabella, die Herzogin Kate übrigens entfernt ähnlich sieht, in London bleiben zu können, soll William sogar überlegt haben, nicht auf die Uni zu gehen. Die Liebe war dann aber offenbar doch nicht so groß. Schließlich habe sich der Enkel der Queen doch für ein Studium an der St Andrews University in Schottland entschieden, wo er auch Kate Middleton kennenlernte, die er 2011 heiraten sollte.

Auch für Arabella Musgrave, mit der Prinz William nach wie vor befreundet sein soll, gab's übrigens ein Happy End. Sie traute sich 2014 mit George Galliers-Pratt und arbeitet heute als PR-Angestellte bei Gucci.