© APA/AFP/GETTY IMAGES/SPENCER PLATT

Stars
07/20/2022

"Ungepflegte" Frisur spaltet Netz: Fans lassen kein gutes Haar an Prinz Harry

Royal-Fans sind der Meinung, Prinz Harry hätte vor seiner Rede vor den Vereinten Nationen besser einen Friseur aufsuchen sollen.

Bei gemeinsamen Auftritten werden nicht nur Herzogin Meghans Outflits und ihr Look von Fans und Fashion-Kritikern genau beäugt, auch das Styling von Prinz Harry wird gelegentlich kommentiert. So geschehen nach der Rede des Herzogs von Sussex vor den Vereinten Nationen.

Royal-Fans fordern "anständigen Haarschnitt" für Prinz Harry

Vor der UNO-Vollversammlung ehrte Prinz Harry am Montag in New York den 2013 gestorbenen südafrikanischen Präsidenten und Freiheitskämpfer Nelson Mandela und sprach von einem schmerzhaften Jahrzehnt, in dem sich die Menschheit gerade befinde - und zählte die Pandemie, den Klimawandel, den Ukraine-Krieg und die Einschränkung von Abtreibungsrechten in den USA auf. 

Seiner Ansprache wurde auf Twitter jedoch kaum Aufmerksamkeit geschenkt - vielmehr hatten Royal-Fans das Bedürfnis, Harrys Frisur zu kommentieren, beziehungsweise diese zu bekritteln - was eine hitzige Diskussion um den Look des Prinzen entfachte. 

Einige forderten den Herzog von Sussex sogar auf, sich die Haare schneiden zu lassen. Richtig böse wurde es, als die Haarpracht des Prinzen mit einem "ungepflegten Mopp" verblichen wurde. Doch auch Harrys Bart gefiel nicht jedem. Auch dieser gehöre getrimmt, findet so mancher Twitter-User.

Während Meghans Look weitgehend als "elegant" beschrieben wurde, waren viele der Meinung, auch Harry hätte sich schicker zurechtmachen können. 

"Warum sieht er immer zerknittert und ungepflegt aus?", will jemand wissen. "Ich denke, Harrys größtes Vergehen ist dieser Haarschnitt", lästert etwa ein Social-Media-Nutzer. "Ich wünschte, Harry hätte einen anständigen Haarschnitt, er sieht immer ungepflegt aus", teilt ein anderer der Twitter-Gemeinde mit.

"Niemand wird dich ernst nehmen, wenn du wie ein obdachloser Clown aussiehst", teilte ein weiterer Lästerer gegen Prinz Harry aus, während andere den zweifachen Vater vor der Kritik in Schutz nehmen. "Du unterstützt Boris [Johnson] und sagst, Harry sieht ungepflegt aus?", so ein Seitehnieb. 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare