Stars
25.01.2016

Paris Hilton: Heimliche Geburtstagsparty in Graz

Die Hotelerbin reiste heimlich nach Österreich, um den Geburtstag ihres Lovers zu feiern.

Schon im November war It-Girl Paris Hilton nach Graz gejettet, um den 69. Geburtstag vom Vater ihres Freundes, dem Grazer Millionär Hans Thomas Gross, zu feiern. Und

während Superstars wie Arnold Schwarzenegger und Gwyneth Paltrow es dieses Wochenende im österreichischen Kitzbühel klrachen ließen,
ist die Hotelerbin am Sonntag still und heimlich wieder in die Steiermark gereist, um ihren Freund zu dessen 40er zu überraschen.

Paris Hilton: Überraschungsparty für Austro-Lover

Nur 80 Gäste aus dem engsten Familien- und Freundeskreis von Thomas Gross waren laut "kleinezeitung.at" zu seinem Geburtstag geladen. Da durfte vor allem eine nicht fehlen: Seine Freundin Paris Hilton.

Gefeiert wurde im edlen Ambiente der Alten Universität. Auf Instagram postete Hilton ein Foto vom (fast leeren) Festsaal, den sie mit den Worten "So eine schöne Kulisse für die Überraschungs-Geburtstagsparty meines Freundes in # Graz, # Österreich heute" kommentierte.

Die Alte Uni befindet sich in jenem teuren Viertel der Stadt, wo Gross seinem Stiefvater erst im Sommer ein 500 Quadratmeter großes Penthouse gekauft haben soll.

Ein von Paris veröffentlichtes "Snapchat"-Video zeigt: Für musikalische Unterhaltung sorgte auf der Party kein Geringerer als Ziehharmonika-Vizeweltmeister Martin Harling, der dem Geburtstagskind ein Ständchen brachte.

Angereist ist die 34-Jährige aus ihrer neuen Wahlheimat, der Schweiz - wo Paris seit rund einem halben Jahr zusammen mit ihrem Thomas lebt - mit dem Hubschrauber. Fotos vom Heliflug landeten ebenfalls auf Instagram.

Paris Hilton und Hans Thomas Gross lernten einander im Mai letzten Jahres in Cannes kennen. Seitdem hat die Hotelerbin nicht nur ihren Lebensmittelpunkt zu ihrem Freund in die Schweiz verlagert. Insider munkeln sogar, dass für das Paar schon bald die Hochzeitsglocken läuten könnten.