Stars
11.09.2017

Neue Vertraute: Ist Brad Pitt wieder verliebt?

Brad Pitt soll wieder verliebt sein – in seine Kollegin.

Vor einem Jahr hat sich Angelina Jolie von Brad Pitt getrennt und öffentlich um das Sorgerecht der sechs Kinder gestritten. Mittlerweile sollen sich die beiden für ihre Sprösslinge auf einen Kompromiss geeinigt haben und sogar das Gerücht, sie könnten wieder zusammenkommen, machte die Runde.

Nun aber heißt es, der 53-Jährige sei wieder verknallt – und zwar in seine Kollegin Ruth Negga.

LautRadar Onlinearbeiten die beiden zusammen an einem neuen Film. Pitt habe die 35-Jährige persönlich engagiert. Ein Insider verrät: "Es wäre keine Überraschung, wenn sie seine neue Freundin wird."

Seelenverwandte

Die beiden verbringen angeblich auch privat Zeit miteinander. Sie besuchte ihn schon mehrmals in seiner Villa in L. A., so die Gerüchte. Pitt hat sonst nicht allzu viele enge Freundinnen.

" Brad ist sehr wählerisch, mit wem er jetzt Zeit verbringt. Aber in Ruth hat er eine Seelenverwandte gefunden, die seinen Intellekt herausfordert", so der Insider weiter.

Allerdings ist Negga eigentlich mit Schauspieler Dominic Cooper zusammen, mit dem sie in London lebt. Dies soll sie allerdings nicht davon abhalten, Brad in seinem Haus in Los Feliz zu besuchen. Die Beziehung von Cooper und Negga soll zudem nicht gerade gut laufen.

Schon in "World War Z" war sie in einem Film von Pitt zu sehen. Damals kannten sich die beiden aber nur flüchtig.

Negga ist eine äthiopisch-irische Schauspielerin und 35 Jahre alt. Für ihre Darstellung in "Loving" wurde sie 2017 für den Oscar nominiert.

Während es um Pitt wieder Liebesgerüchte gibt, zeigt sicht Angelina Jolie nur noch mit ihren Kids im Schlepptau.