Stars
25.08.2017

Aniston: Zusammenbruch wegen Brad Pitt

Jennifer Aniston soll nach einem Telefonat mit Brad Pitt die Nerven geschmissen haben.

Das Thema Brad Pitt und Jennifer Aniston beschäftigt Klatschmagazine noch immer. Das Ex-Paar war zwischen 2000 und 2005 verheiratet – nach Pitts Trennung von Jolie soll es zwischen ihm und Jen zu einer emotionalen Aussprache gekommen sein, wie ein US-Blatt behauptet.

"Sie brach weinend zusammen"

Nachdem seine Noch-Ehefrau Angelina Jolie vergangenen September die Scheidung eingereicht hatte, soll Pitt Aniston angerufen und ihr von der Trennung erzählt haben.

Wie ein Insider gegenüber dem Magazin In Touch verrät, soll sich der Schauspieler bei seiner Ex auch dafür entschuldigt haben, wie er sich ihr gegenüber nach der Scheidung verhalten habe.

"Er war immer entschlossen, sich bei ihr für alles, was er ihr zugemutet hat, zu entschuldigen. Und genau das hat er gemacht", zitiert das Blatt seine Quelle. Auch dafür, dass er während ihrer Ehe "ständig abwesend, high und gelangweilt gewesen ist", soll der 53–Jährige Aniston um Verzeihung gebeten haben, die er 2004 für Jolie verlassen hatte.

"Es war die intimste Unterhaltung, die Brad und Jen jemals hatten", erzählt der Insider weiter.

Das klärende Gespräch soll Jennifer völlig mitgenommen haben: "Jen wurde von ihren Emotionen überwältigt. All die verletzten Gefühle und die Wut, die sie in den letzten Jahren unterdrückt hatte, kamen an die Oberfläche und sie brach weinend zusammen. Ein zwei Zentner schweres Gewicht an Traurigkeit und Bedauern wurde ihr von den Schultern genommen."

Jennifer Aniston über Liebeskummer

Dass es in ihrem Leben Phasen gab, in denen sie unter starkem Liebeskummer gelitten hatte, hat Jennifer Aniston erst letztes Jahr bei einer Pressekonferenz zugegeben: "Es gibt nicht genug Finger und Zehen in diesem ganzen Raum, um zu zählen, wie oft mir das passiert ist."

"Am Ende des Tages sind wir alle nur Menschen, ob wir Kellner oder Bäcker oder Studenten oder was auch immer sind, am Ende des Tages läufst du gegen Mauern und denkst, du kommst nicht voran", hatte die 48-Jährige über die dunklen Phasen in ihrem Leben erzählt. "Oder du denkst: Das ist zu viel. Mein Herz erträgt das nicht oder dieser Schmerz ist zu groß oder bin ich gut genug? Werde ich überleben?"

Nach der Trennung von Brad Pitt war der "Friends"-Star lange Single. Beziehungen mit Kollegen wie Vince Vaughn und John Mayer waren jeweils nur von kurzer Dauer. Seit 2015 ist Jennifer Aniston in zweiter Ehe mit US-Schauspieler Justin Theroux verheiratet. Diesen August hat das Paar seinen zweiten Hochzeitstag gefeiert.