© EPA/CLEMENS BILAN / POOL

Stars
11/05/2021

Nach Baby-News: Helene Fischer soll sich verlobt haben

Nachdem Fischer bekannt gegeben hatte, schwanger zu sein, dringen nun Gerüchte um eine angebliche Hochzeitspläne an die Öffentlichkeit.

von Elisabeth Spitzer

Anfang Oktober sorgte Helene Fischer für eine Überraschung, als sie bekannt gab, dass sie und ihr Freund Thomas Seitel ein Baby erwarten. Nun heißt es, das für das Paar sogar demnächst die Hochzeitsglocken läuten könnten. Denn wie die Bild-Zeitung unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld der Musikerin berichtet, soll Seitel seiner Helene einen Heiratsantrag gemacht haben.

Helene Fischer soll sich verlobt haben

Das Paar hat sich angeblichen auf den Malediven verlobt. Es heißt, dass die Sängerin und der Luftakrobat noch vor der Geburt ihres Kindes heiraten wollen. Eine große Hochzeitsfeier sei aber nicht geplant. Fischer selbst hat sich zu den Gerüchten aber bisher nicht geäußert.

Erneut private Details geleakt?

Es ist jedoch anzunehmen, dass die 37-Jährige nicht gerade erfreut darüber sein dürfte, dass nun erneut private Details über ihr Leben an die Presse weitergetragen wurden. Schon die Babynews hatte Fischer eher unfreiwillig bestätigt, nachdem jemand aus ihrem Umfeld über ihre Schwangerschaft aus dem Nächkästchen geplaudert hatte.

Es habe Menschen "in meinem näheren Umfeld" gegeben, "die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht" hat, hatte die Sängerin auf Instagram geschrieben.

Gegenüber der Zeit beklagte sich Fischer außerdem in einem Interview darüber, dass auch die Informationen über ihre Trennung von Florian Silbereisen im Dezember 2018 ohne ihr Wissen an die Medien weitergeleitet worden war. "Auch da wollten wir eigentlich gerne noch warten, bis wir damit an die Öffentlichkeit gehen, auch hier hat man uns verraten", gestand die Schlagerikone. Am Ende sei "genau das eingetreten, was wir eben nicht wollten, unsere intimste Gefühlswelt mit der Öffentlichkeit teilen zu müssen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.