US-ENTERTAINMENT-MUSIC-GRAMMY-ARRIVALS

Dolly Parton

© APA/AFP/VALERIE MACON / VALERIE MACON

Stars
06/13/2020

Morgenritual von Dolly Parton: Ein Gespräch mit Gott

Nach dem Aufstehen richtet Country-Legende Dolly Parton erst einmal einige Fragen an Gott.

Während andere mit einer Einheit Yoga in den Tag starten, hat Country-Legende Dolly Parton ein anderes Morgenritual für sich gefunden: Ein Gespräch mit Gott. "Ich habe einen leichten Schlaf und ich stehe in den frühen Morgenstunden auf. Das ist meine Gebetszeit, die einfachste Möglichkeit, um zu versuchen, Gott zu erreichen, in der Ruhe und der Stille, bevor alle aufgewacht sind und die Handys mit eingehenden E-Mails klingen. Ich bin alleine mit Gott und kann um seine Richtung fragen", erzählte Parton nun dem "Guideposts Magazine".

Welche Fragen sie da an ihn richtet, verriet sie auch: "Ich frage Gott: 'Wie kannst du mich nutzen?' Was kann ich heute tun?'

Kürzlich sorgte Dolly Parton für Schlagzeilen als sie meinte, dass die Corona-Pandemie eine "Lektion Gottes" wäre. "Ich denke, Gott hat seine Hände im Spiel. Ich denke, er versucht, uns ins Licht zu halten, damit wir uns selbst und uns gegenseitig durch die Augen der Liebe betrachten können."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.