© REUTERS/KATE MUNSCH

Stars
08/04/2021

Maisie Williams: "Game of Thrones"-Star kaum wiederzuerkennen

Die Haare und die Augenbrauen der britischen Schauspielerin werden immer heller.

Mit gerade einmal zwölf Jahren wurde Maisie Williams für die Rolle der Ayra Stark in "Game of Thrones" gecastet. Mittlerweile ist die Britin 24 Jahre alt. Ihr Nettovermögen wird auf fünf Millionen Euro geschätzt. Sie hat in den vergangenen Jahren nicht nur als Schauspielerin ordentlich Geld gescheffelt, sondern auch mit ihrer Social-Media-App Daisie und ihrer Unterhaltungsfirma Wobbly Carrot, die sie zusammen mit ihrer Mutter gegründet hat. Lukrativ war auch ihre Rolle in "X-Men: New Mutants". Derzeit ist sie mit Dreharbeiten zur "Sex Pistols"-Biografie beschäftigt.

Maise Williams zeigt Mut zur gebleichten Braue

Seit einiger Zeit präsentiert sich Williams mit einem für sie ungewöhnlichen Look: Die Brünette hat sich blonde Haaren und gebleichten Augenbrauen zugelegt. Fans der Serie, die der Schauspielerin nicht auf Instagram folgen, dürfte die optische Veränderung vielleicht entgangen sein. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Blond ist Williams übrigens schon länger. Im Mai diesen Jahres hatte sie bei den diesjährigen BRIT Awards erstmals auch mit gebleichten Brauen gezeigt. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Am Montag zelebrierte die Schauspielerin den Start ihrer neuen Produktionsfirma Rapt im Gymkhana London. Bei der Dinnerparty in einem Nobel-Restaurant präsentierte sie sich im punkigen Look: Williams trug ein weißes T-Shirt-Kleid und klobige, schwarze Schuhe. Auf Fotos von der Veranstaltung, die von der Daily Mail veröffentlicht wurden, sind die Brauen der ehemaligen "Game of Thrones"-Darstellerin so hell, dass man fast meinen könnte, sie hätte sie abrasiert. Um Maise Williams zu erkennen, musste man da schon zwei Mal hinsehen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.