Stars
27.06.2017

Lilly Becker: "Boris ist schon lange gemein zu mir"

Lilly Becker erhebt in der Show "Global Gladiators" Vorwürfe gegen ihren Mann Boris Becker.

Nach Pleitemeldungen und Gerüchten um eine mögliche Ehekrise (dazu mehr), deutet nun Lilly Becker persönlich einen Streit mit Boris Becker an.

"Er ist schon lange gemein zu mir"

In der Vorschau auf die nächste Folge "Global Gladiators", die am 29. Juni ausgestrahlt wird, legt Lilly Becker einen tränenreichen Auftritt hin.

Sie erhält als einzige Kandidatin keine Video-Botschaft von zu Hause und reagiert gekränkt.

"Ich kann viel aushalten, aber das ist echt gemein", beschwert sie sich in dem kurzem Clip.

Doch wie die Bild außerdem vorab herausgefunden haben will, beklagt sich Lilly Becker in der Sendung weiter über ihren Mann und soll sogar einen "Riesenstreit" andeuten.

"Boris will mir definitiv keine Nachricht geben. Er hätte wenigstens irgendetwas machen können, auch wenn er nur so getan hätte", zitiert das Blatt aus der Sendung.

"Er ist schon lange gemein zu mir", gesteht Lilly und wird schließlich sogar ausfällig.

Selbst Oliver Pocher, mit dem die 41-Jährige in den vergangenen Folgen der Abenteuer-Show im Clinch gelegen ist (kurier.at berichtete), ergreift für seine erboste Mitstreiterin Partei.

Auch er kann offenbar nicht verstehen, wieso Lilly keine Nachricht von ihrem Mann bekommen hat: "Normalerweise ist Boris jemand, wenn's eine Kamera gibt, dann spricht er auch da rein."

Die Dreharbeiten zu "Global Gladiators" sind inzwischen einige Wochen her. Ob die Beckers die von Lilly angedeuteten Streitigkeiten mittlerweile beigelegt haben, ist nicht bekannt.

Böse Zungen unken jedoch, die Ehe des seit 2009 verheirateten Paares sei schon belastet gewesen, bevor ein britisches Gericht den ehemaligen Tennis-Profi für pleite erklärte.

Bei ihrem gemeinsamen Auftritt in der Liebes-Show "Story of My Life" vor wenigen Wochen hatten sich die Beckers von einer angeblichen Krise aber noch nichts anmerken lassen: "Ich möchte mit Lilly alt werden", hatte Boris in der VOX-Sendung versichert. "Wir haben uns auch versprochen, egal was passiert, wir lassen uns nicht scheiden. Wir finden immer eine Lösung, immer einen Weg."