© EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

Stars
06/09/2021

Leben im Luxus: Wie glanzvoll Harrys & Meghans Baby Lili aufwachsen wird

Harrys und Meghans Villa liegt im bei Promis beliebten Luxus-Städtchen Montecito.

"Sie ist mehr als wir uns je vorgestellt haben, und wir sind dankbar für die Liebe und die Gebete, die wir aus aller Welt gespürt haben", schrieben der britische Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan nach der Geburt ihrer Tochter Lilibet Diana in einem am Sonntag veröffentlichten Statement.

Das Mädchen ist bereits am Freitag im Krankenhaus in Santa Barbara in Kalifornien mit knapp 3.500 Gramm zur Welt gekommen. Sowohl der Mutter als dem Kind gehe es gut - sie leben sich bereits gemeinsam zu Hause ein, hieß es.

Prunk und Promis

Die kleine Lili erwartet ein wahres Luxusleben: Prinz Harrys und Meghans Zuhause liegt in bester Lage an der "Amerikanischen Riviera" - der Region um die kalifornische Küstenstadt Santa Barbara genannt. Das Haus in der Luxus-Enklave Montecito, in das Royal Harry im vergangenen Jahr mit seiner Familie gezogen ist, soll neun Schlafzimmer haben. Mit Heimkino und Swimmingpool ist das Anwesen auch ideal für eine Geburtstagsparty: Meghan wird am 4. August 40 Jahre alt. Rund 14,7 Millionen Dollar (12 Millionen Euro) soll die Villa laut Variety gekostet haben.

Um die Privatsphäre des berühmten Paares und der Kinder zu schützen, wurde die Villa durch Zäune und Hecken geschützt. In Santa Barbara besitzt auch Meghans Freundin Oprah Winfrey Immobilien. Auch Ellen DeGeneres wohnt in der bei Promis beliebten Küstenstadt. Zu Meghans und Harrys neuen Nachbarn sollen außerdem Ashton Kutcher und Mila Kunis und Orlando Bloom und Katy Perry zählen - auch sie wurden kürzlich Eltern einer kleinen Tochter.

Harry gilt als sensibler Familien-Mensch. Als er rückblickend bei einer Rede die erste Schwangerschaft von Meghan erwähnte, kamen ihm vor Rührung die Tränen. In einem von ihm selbst geführten Interview mit der Primatenforscherin Jane Goodall verriet er bereits einmal, dass er ein Geschwisterchen für Sohn Archie (2) plane - aber wohl auch nicht mehr. Als er andeutete, noch mal Nachwuchs haben zu wollen, unterbrach ihn Goodall, die das Verhalten von Schimpansen erforschte: "Nicht zu viele". Daraufhin sagte Harry: "Maximal zwei".

Lilibet ist das elfte Urenkelkind der Queen und in der derzeitigen Thronfolge auf Platz Acht. Einen offiziellen Titel wird das Mädchen - wie auch schon sein großer Bruder Archie - nicht bekommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.