© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
06/12/2021

Kanye West entfolgt Kim Kardashian und ihre Schwestern auf Twitter

Rapper Kanye West geht einen Schritt, der als klares Statment gewertet werden kann.

von Elisabeth Spitzer

Während Kanye West aktuell eine Romanze mit Model Irina Shayk nachgesagt wird, sorgt seine Noch-Ehefrau Kim Kardashian mit offenherzigen Aussagen über ihre gescheiterte Ehe für Schlagzeilen. In ihrer Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" sprach die 40-Jährige jetzt erstmals darüber, was sie dazu bewogen habe, die Scheidung von West einzureichen. Sie habe sich einsam gefühlt in ihrer Ehe, verriet die vierfache Mutter. Erst als sie 40 wurde, habe sie realisiert, dass sie nicht glücklich ist an der Seite eines Mannes, der die meiste Zeit über in einem anderen Staat lebt.

Kanye West entfolgt Kardashians

Nun macht West mit einem radikalen Schritt von sich reden: Es sieht ganz danach aus, als hätte der Musiker seine Noch-Ehefrau und ihre Schwestern auf Twitter entfolgt. Eigentlich ist West seit November vergangenen Jahres nicht mehr auf der Mikroblogging-Plattform aktiv. Aufmerksamen Fans ist jedoch aufgefallen, dass West nicht nur seine Ex, sondern auch ihre Schwestern Kourtney und Khloe auf Twitter entfolgt hat.

 

Und das nur wenige Tage, nachdem die Kardashians ihm zu seinem 44. Geburtstag gratuliert haben. "Happy Birthday! Liebe dich für immer", hatte Kim Kardashian am 8. Juni noch zu einem Foto geschrieben, auf dem West zusammen mit den gemeinsamen Kindern zu sehen ist.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auch Khloe und Kourteney haben dem Rapper gratuliert. Dass sie nun von ihm entfolgt wurden, deuten Klatschmagazine als klares Statement, das einem Schlussstrich gleichkommt. West selbst hat sich zu der vermeintlichen Lösch-Aktion bisher aber noch nicht geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.