Stars
22.04.2016

Nach 26 Jahren: Kader Loth lässt sich scheiden

Was bisher niemand wusste: Mit 17 heiratete Loth einen 40 jährigen Mann.

Offiziell gilt Kader Loth zwar als Single. Doch nun reicht sie die Scheidung ein. Wie das geht? Der ehemalige "Big Brother"-Star hat vor 26 Jahren geheiratet. Doch die Beziehung zerbrach nach nur zwei Jahren. Dass sie eigentlich eine verheiratete Frau ist, hat Loth bisher aber geheim gehalten. Jetzt ließ sie die Bombe platzen und reicht offiziell die Scheidung ein.

Kader Loth: Heimlich verheiratet

Als Kader Loth ihren Noch-Mann kennenlernte, war sie gerade einmal 17 Jahre jung. Ihr Außerwählter war zu diesem Zeitpunkt bereits 40. Weil das Paar ohne das Einverständnis der Eltern heiraten wollte, gingen die damals noch miderjährige Halbtürkin und ihr Zukünftiger dafür in die Türkei.

"Er sah aus wie Jean Claude van Damme. Ich fand ihn einfach total heiß", verriet die heute 43-Jährige gegenüber promiflash.de. Doch die Ehe hielt nur zwei Jahre. Kaders Mann ging zurück in die Türkei. Kader beschloss, in Deutschland zu bleiben.

Heute Bezeichnet Loth die Hochzeit als "Jugendsünde".

"Ich war viel zu jung damals, um mit einem 40 Jahre alten Mann klar zu kommen. Aber wo die Liebe hinfällt", erzählt sie derBunte. "Im Nachhinein war das nix – außer der Dummheit meines Lebens!"

"Ich wollte nach der Trennung nie wieder heiraten oder eine Familie gründen​. Es waren nur zwei Jahre – aber zwei unglückliche", fügt sie hinzu.

Nun will Loth in die Türkei fliegen, um die Ehe nach 26 Jahren offiziell zu beenden. Wieso sie sich damit so lange Zeit ließ? "Ich habe es über die Jahre einfach schleifen lassen", erklärt Loth.

Warum sie jetzt erst mit der Wahrheit herausrückt, liege an ihrer Schweigsamkeit. Bis jetzt habe sie nur wenigen Menschen von ihrer gescheiterten Ehe erzählt.

Bekannt wurde Kader Loth 2004, durch ihre Teilnahme an der Sendung "Big Brother" und war seitdem in weiteren Reality-Formaten wie "Die Alm" oder "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika" zu sehen.

Zuletzt machte Loth mit ihrer schlanken Figur für Schlagzeilen, als sie sich gegen Vorwürfe, magersüchtig zu sein, verteidigte.