© CMA via REUTERS/Dustin Downing/CMA

Stars
01/02/2021

Justin Bieber lässt sich all seine Tattoos entfernen

Zumindest temporär verabschiedet sich der Popstar von seiner Körperverzierung. Zu sehen im neuen Video zu "Anyone".

Der kanadischen Popstar Justin Bieber ("Sorry") ist stolz auf seine vielen Tattoos. "Mehr als hundert Stunden harter Arbeit, und ich würde kein einziges davon zurücknehmen", schrieb Bieber 2016 auf Instagram zu einem Foto, das seinen voll tätowierten Oberkörper zeigt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Ich liebe Kunst und habe aus meinem Körper eine Leinwand gemacht, und das macht so viel Spaß", schrieb der Sänger in dem Text. "Wenn Tattoos nicht weh täten, hätte jeder welche", erklärte Bieber weiter - ruderte aber im nächsten Satz wieder zurück: "Okay, vielleicht nicht jeder!"

Für sein neues Video zum Song "Anyone" ließ sich der 26-Jährige nun seine komplette Tattoosammlung überschminken. Darin mimt er einen Boxer, der sich auf einen Wettkampf vorbereitet und schließlich seinen Gegner bezwingt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Unter anderem zieren den Oberkörper des Musikers derzeit ein Bär, ein Löwe, ein Adler und ein Kreuz. Außerdem weist ihn ein großer Schriftzug unter dem Brustkorb als "Gottes Sohn" aus. Auch Arme und Hals sind stark tätowiert.

Für Bieber läuft es derzeit privat und beruflich gut. Zuletzt hatte er zusammen mit seinem kanadischen Landsmann Shawn Mendes den Duett-Song "Monster" veröffentlicht. Bei der Vergabe der American Music Awards Ende November trugen sie den Song über die Schattenseiten des Ruhms gemeinsam vor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.