© Getty Images / David M. Benett / Kontributor

Stars
06/26/2020

Johnny Depp verliebt in Uschi Glas-Stieftochter Sophie Hermann?

Nachdem sie sich in London kennengelernt hatten, sollen die beiden nun unzertrennlich sein.

US-Schauspieler Johnny Depp (57) soll frisch verliebt sein. Seine neue Auserwählte soll ausnahmsweise aber kein amerikanischer Hollywoodstar sein. Gänzlich unprominent ist sie aber nicht - soll er doch mit der deutschen Schauspielerin Sophie Hermann (33), Stieftochter von Schauspielerin Uschi Glas, auf Wolke 7 schweben.

Wer ist Sophie Hermann?

Wie RTL unter Berufung auf eine anonyme Quelle berichtet, haben sich beide in London kennengelernt, wo Hermann derzeit lebt und arbeitet. Aktuell steht die hierzulande eher unbekannte Schauspielerin für die Reality-Show "Made in Chelsea" vor der Kamera.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Das erste Treffen der beiden habe  im Rahmen eines Auftritts, den Depp mit seiner Band absolvierte, stattgefunden. Die 33-Jährige soll den ersten Schritt gemacht haben und Depp ihre Nummer zugesteckt haben, heißt es. Seitdem sollen beide "schwer verliebt" sein. Offiziell bestätigt wurde dies bislang aber nicht.

Sophie Hermann ist die Tochter des deutschen Unternehmenberaters Dieter Hermann, mit dem Uschi Glas seit 15 Jahren verheiratet ist.

In den vergangenen Jahren sorgte immer wieder Depps frühere Beziehung mit Schauspielerin Amber Heard (34) für Schlagzeilen. Diese hatte nach der Trennung heftige Gewaltvorwürfe gegen ihn erhoben, die er 2018 in einem Interview zurückgewies. "Es hat mich verletzt, dass ich als jemand dargestellt wurde, von dem ich nicht weiter entfernt sein könnte", sagte Depp dem britischen Magazin GQ. "Jemanden verletzen, den du liebst? Wie ein Tyrann? Nein, das kann sich nicht nach mir anhören."

Die Schauspieler hatten sich 2016 nach 15 Monaten Ehe getrennt und danach einen monatelangen Rosenkrieg ausgetragen. Heard behauptete etwa, Depp habe ihr ein Handy an den Kopf geworfen. Die Berichte hätten seinem Ansehen massiv geschadet, so Depp. "Die Leute haben mich anders angeschaut. Es fühlte sich an, als ob innerhalb einer sehr kurzen Zeit aus Aschenputtel ein Biest würde."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.