© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
03/13/2021

Jennifer Lopez & Alex Rodriguez dementieren Trennungsgerüchte: "Noch verlobt"

Medien hatten zuvor über Trennung berichtet. Lopez und der Ex-Baseball-Star kamen 2017 zusammen und waren rund zwei Jahre verlobt.

Sängerin Jennifer Lopez (51) und ihr Verlobter Alex Rodriguez (45) haben Medienberichte über eine angebliche Trennung dementiert. Sie seien weiterhin in einer Beziehung und arbeiteten sich "gemeinsam durch einige Dinge", zitierte der Nachrichtensender CNN am Samstag aus einer Mitteilung des Paares. Auch die Verlobung habe nach wie vor Bestand, zitierte CNN einen Sprecher des Paares.

Zuvor hatten mehrere US-Medien berichtet, das Paar habe sich getrennt. 

Ihre geplante Hochzeit hatten beide coronabedingt mehrmals verschieben müssen. Das People-Magazin hatte unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen berichtet, dass sich das Beziehungs-Aus abgezeichnet habe. "Seit fast drei Monaten läuft es holprig. Sie haben versucht, für die Kinder zusammenzuhalten, aber jeder wusste, dass es nicht funktionieren würde", soll ein Insider dem Magazin erzählt haben.

Lopez, die für Dreharbeiten in der Dominikanischen Republik ist, hatte am Donnerstag im Internet den Satz "Finde einen guten Grund, um heute zu lachen" gepostet.

"Nicht der richtige Zeitpunkt"

Während der Corona-Pandemie sollen beide intensiv an ihrer Beziehung gearbeitet haben. "Wir haben Paar-Therapie gemacht", sagte die Sängerin im Februar dem Magazin Allure. "Ich glaube, das war sehr hilfreich für uns in unserer Beziehung." Lopez und der Ex-Baseball-Star kamen 2017 zusammen und waren rund zwei Jahren verlobt. Die beiden waren dabei, ihre Hochzeit zu planen, als das Coronavirus eine weltweite Krise auslöste. "Wir hatten seit Monaten und Monaten und Monaten geplant", so Lopez. Dass ihre Hochzeit noch warten musste, sah die Sängerin gelassen: "Vielleicht war das nicht der richtige Zeitpunkt." Ob sie damals schon das Beziehungs-Aus andeutete, weiß aber wohl nur sie selbst.

Ihre ersten drei Ehen scheiterten - mit dem Kellner Ojani Noa (1997-1998), dem Tänzer Chris Judd (2001-2002) und dem Sänger Marc Anthony (2004-2011). Auch zahlreiche weitere Beziehungen zerbrachen, darunter eine mit dem Schauspieler Ben Affleck.

Lange sah es so aus, als habe Lopez mit Alex Rodriguez den Richtigen gefunden. "Was mir gefehlt hat, hatte er. Und was ihm gefehlt hat, hatte ich", sagte sie einst der Sports Illustrated. Kennengelernt hatten sie sich 2005 in einem Baseballstadium. "Wir haben uns die Hände geschüttelt und da war eine merkwürdige Energie für einige Sekunden - drei bis fünf Sekunden, die man jemandem in die Augen schaut und hängenbleibt", so Lopez.

Das Wichtigste blieben ihr aber stets ihre 2008 geborenen Zwillinge. "Jede freie Minute ist für die Kinder und so gefällt es mir."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.