Ist dieser Kuss von Demi Moore "unsittlich"?

demi-moore.jpg
Foto: ET

Ein äußerst langer Kuss, den Demi Moore vor Jahren einem minderjährigen Kollegen gab, bringt sie nun in Bedrängnis.

Im Fahrwasser der Belästigungsvorwürfe gegenüber Hollywood-Promis wie Harvey Weinstein, John Travolta oder Kevin Spacey, macht nun auch ein Video von Demi Moore die Runde.

Es zeigt die damalige Jungschauspielerin, wie sie einen minderjährigen Buben leidenschaftlich küsst. Dafür gibt es nun heftige Kritik.

Der Schauspieler Philip Tanzini war Moores Kollege in der Serie "General Hospital" und feiert auf dem Video seinen 15. Geburtstag. Die damals 19 Jahre alte Moore gratuliert Tanzini und gibt ihm einen langen Kuss auf die Lippen - und das mehrmals.

giphy.gif Foto: ET

Das Tape stammt aus dem Jahr 1982 und wurde 2012 erstmals ins Netz geladen. Fünf Minuten dauert der Zusammenschnitt, in denen Moore ihren Kollegen drei Mal küsst und  - scherzend ? - erklärt: "Ich liebe ihn wirklich. Er ist einer meiner Lieblingsmenschen. Er ist der Einzige, den ich liebe". Zu dem Zeitpunkt war Demi mit Freddy Moore verheiratet.

Empörung

Jetzt regen sich im Netz etliche Personen über das Video auf. Es sei ein "unsittliches Verhalten" von Moore. Man solle sich einmal vorstellen, wenn ein 19-jähriger Mann eine 15-Jährige küssen würde. Dann wäre der Aufschrei sicher größer, so ein User auf Twitter.

Seit Jahren gibt es das Video im Netz schon zu sehen. Erst jetzt aber hagelt es Kritik. Tanzini und Moore haben sich zu den negativen Kommentaren noch nicht geäußert.

(kurier / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?