A Heart for Children charity gala in Berlin

© EPA / CLEMENS BILAN / POOL

Stars
10/15/2021

Helene Fischer ist "immens verärgert" über den Eingriff in ihre Privatsphäre

Bei der Präsentation ihres neuen Albums "Rausch" schlug die Schlagersängerin auch ernste Töne zu ihrer Privatsphäre an.

Im Livestream auf TikTok und YouTube feierte die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer (37) den Release ihres neuen Albums "Rausch". Im Gespräch mit Moderatorin Janin Ullmann kam auch ihre Schwangerschaft zur Sprache.

"Ich bin so glücklich gerade. Besser kann es nicht laufen. Ich habe es mir gewünscht, dass alles so aufgeht, aber dass jetzt alles auf einmal wirklich so positiv ist, ist unglaublich", meinte die Sängerin freudestrahlend.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie die Künstlerin bereits in ihrem Schwangerschaftsverkündungs-Posting auf Facebook geschrieben hat, ist sie immer noch äußerst verstimmt darüber, dass vorab in den Medien so viel spekuliert wurde. "Was in den letzten Wochen berichtet wurde, hat mich schon immens geärgert, weil das so ein Eingriff in meine Privatsphäre ist."

Für sie sei das "kein einfaches Thema, es ist ein bisschen absurd für mich", stellte sie klar. Außerdem würden laut Fischer auch "frei erfundene Geschichten" verbreitet werden.

Sie selbst wolle gar nicht so oft in den Medien vorkommen. "Ich verstehe die Leute so gut, die einfach schon auch genervt sind von diesem permanenten Helene-Fischer-Hype", sagte sie.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.