© Bruce Glikas/FilmMagic/Getty Images

Stars
04/28/2021

Heimliche Geburt im Lockdown: Erstes Kind für "Game of Thrones"-Star

"Game of Thrones"-Star Natalie Dormer ist während des Lockdowns still und heimlich Mama geworden.

Die britische Schauspielerin Natalie Dormer, die in der Erfolgs-Serie "Game of Thrones" als Margaery Tyrell zu sehen war, und ihr Partner, Schauspieler David Oakes, sind still und heimlich Eltern geworden. Wie die Daily Mail berichtet, wurde das erste gemeinsame Kind des Paares im Jänner geboren. 

Die Geburt ihrer Tochter hatten Dormer und Oakes bisher geheim gehalten und die Baby-News nur mit ihrer Familie und ihren engen Freunden geteilt. Dorner verzichtet auf die Nutzung sozialer Medien. Ihrer Freundin Ester Rantzen hat sie im Podcast "That's After Life" nun aber verraten, dass sie während des Lockdowns Mama geworden ist.

Natalie Dormer: Erstes Baby kam im Lockdown

"Es ist die perfekte Sache während einer Pandemie - schwanger werden, ein Baby bekommen", scherzte die Schauspielerin, die zusammen mit Oakes, den sie 2019 kennen gelernt hatte, in  Richmond im Südwesten Londons lebt.

"Ich habe das Gefühl, dass ich wahrscheinlich etwas klischeehaft bin. Sie wird wahrscheinlich eines Tages in 30 Jahren in einer Bar sitzen und sagen: 'Ja, ich bin ein Covid-Baby'", erzählte der ehemalige "Game of Thrones"-Star über seine Tochter. "Ich denke, es wird viele solche Babys geben, denn was können die Leute sonst noch tun?", sagte Dormer scherzend.

"Sie ist nur drei Monate alt und eine absolute Freude", schwärmte sie über ihre Tochter, ohne den Namen zu verrraten. "Ich werde mich nie wieder über Drehstunden beschweren, weil Schlafentzug etwas anderes ist", fügte sie dann selbstironisch hinzu.

Dormer war von der zweiten bis zur sechsten Staffel von "Game of Thrones" in der Serie zu sehen. 2011 hatte sie sich mit Regisseur Anthony Byrne verlobt, den sie 2007 bei den Dreharbeiten zu den "Tudors" kennenlernte. Die beiden trennten sich im Sommer 2018.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.