© APA/AFP/JB LACROIX / JB LACROIX

Stars
04/19/2019

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Schon längst verheiratet?

Im Vorfeld der "About You Awards" sorgte das deutsche Promipaar für Spekulationen.

von Elisabeth Spitzer

Für ihren langjährigen Erfolg als einflussreiches Model und emsige Geschäftsfrau bekam Heidi Klum bei den "About You Awards", die am Donnerstagabend von Pro Sieben übertragen wurden, einen Special Award verliehen.

Klum scherzte über vermeintliche Schwangerschaft

Bei der Entgegennahme des Preises gab sich die 45-Jährige selbstironisch. Ihr sei die Hose gerissen – "vermutlich das Baby", scherzte sie in Anspielung auf die Schwangerschaftsgerüchte der vergangenen Wochen.

Zu den Awards wurde die GNTM-Chefin von ihrem Verlobten Tom Kaulitz und dessen Bruder Bill begleitet. Es war das erste Mal, dass sich die drei bei einem offiziellen Auftritt in ihrer Heimat Deutschland gemeinsam blicken ließen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Gerüchte um heimliche Hochzeit

Im Vorfeld der Veranstaltung hatte ein kleines Detail auf der Gästeliste für ordentlich Gesprächsstoff gesorgt. Da wurde Tom Kaulitz als "Ehemann von Heidi Klum" angeführt und Heidi als "Ehefrau von Tom Kaulitz" gelistet.

Klatschmagazine mutmaßten prompt, das Paar habe vielleicht schon längst heimlich geheiratet. Spekuliert wurde, dass die beiden vielleicht standesamtlich geheiratet und das Ereignis vorerst für sich behalten hätten.

Auf Nachfrage hieß es laut Bild vom Veranstalter allerdings: "Da muss ein Fehler unterlaufen sein. Auf der neuen Fassung ist das korrigiert."

Später lenkte auch Heidi von den Schlagzeilen ab. Gegenüber Pro Sieben bezeichnete sie Tom als ihren "zukünftigen Ehemann."

Jawort in Deutschland?

Dass Heidi ihren Aufenthalt in Deutschland nutzen könnte, um "ja" zu sagen, halten auch Fans für nicht unwahrscheinlich. Auf Instagram wird gerätselt, ob die vierfache Mama vielleicht schon zu Ostern vor den Traualtar treten könnte. Die Gerüchte hatte Klum selbst angeheizt, als sie vor wenigen Tagen ein Video postete, in dem sie zwei Ostereier als Braut und Bräutigam dekorierte.

Vielleicht nutzen Heidi und Tom ihre Reise nach Deutschland ja, um gemeinsam die Hochzeitslocation zu besichtigen? Immerhin wurde der Musiker schon vergangene Woche zusammen mit Heidis Mama und ihrem Halbbruder auf Schloss Bensberg gesichtet – seitdem hält sich das Gerücht hartnäckig, dass die geplante Hochzeitsfeier in dem exklusiven Schlosshotel in Heidis Heimatort Bergisch Gladbach stattfinden könnte.

Der Termin für die Trauung wurde bislang nicht bekannt gegeben. Deutsche Medien spekulieren, dass die Hochzeit auch Ende Mai stattfinden könnte. Am Donnerstag, den 23. Mai, steigt das Finale der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel". Auch da werden Klum und Kaulitz vermutlich beide in Deutschland zugegen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.