© APA/AFP/BEN STANSALL

Stars
11/29/2019

Harry und Meghan: Hochzeitsfotograf verrät bislang unveröffentlichte Details

Alexi Lubomirski war verantwortlich für Harrys und Meghans Verlobungsbilder und hat auch auf deren Hochzeit fotografiert.

Seit ihrer Verlobung vor zwei Jahren hat sich im Leben von Harry und Meghan viel geändert. So standen unter anderem die Geburt von Söhnchen Archie Harrison, ein Umzug und auch die gemeinsame Reise nach Afrika an. Mit einem Posting auf Instagram erinnerten die beiden kürzlich an die größten Meilensteine ihrer Beziehung und zeigen dabei ein bislang unveröffentlichtes Foto ihrer Hochzeit.

Gemacht hat dieses Fotograf Alexi Lubomirski, der bereits zahlreiche Prominente - darunter Leonardo DiCaprio und Julia Roberts - vor der Linse hatte. Er begleitete das Paar an seinem großen Tag. Auch er postete nun den Schnappschuss und verriet, wie es überhaupt zur "Kooperation" kam.

Die Anfrage kam in einem denkbar ungünstigen Moment. Vor zwei Jahren habe ihn der Kensington Palast am Handy angerufen, völlig überraschend: "Ich saß gerade im Wartezimmer eines Krankenhauses und habe darauf gewartet, dass ein Familienmitglied nach einer zehnstündigen Gehirn-Operation aufwacht", so der 44-Jährige. Man habe ihn dann gefragt, ob er an einem gemeinsamen Projekt interessiert sei. Zwei Wochen später habe er bereits die Verlobungsfotos des heutigen Herzogs und der Herzogin von Sussex gemacht, 2018 folgte die Hochzeit. Die nun veröffentlichte Fotografie sei innerhalb eines kurzen Zeitfensters entstanden, verrät er. Übrigens: Dem Familienmitglied gehe es gut, ergänzt Lubomirski  in seinem Posting.