Heidi Klum mit Gastjurorin Stella Maxwell auf Costa Rica.

© ProSieben/Sven Doornkaat

Stars
02/07/2020

"GNTM": Heidi Klum äußert sich zu Baby-Gerüchten

Beim Casting in München sagte eine Kandidatin der Modelmama eine weitere Schwangerschaft voraus - mit Tarotkarten.

Zum Staffelstart der 15. Ausgabe von "Germanys Next Topmodel" reisten Heidi Klum (46) und ihre Schützlinge nach Costa Rica.

Dort durften sich die angehenden Mannequins nicht nur ihre Outfits aus Blüten und Blättern selbst basteln, sondern auch gleich mit Starfotograf Rankin (54) arbeiten. Da letzterer normalerweise erst später in der Staffel auf die als Models noch unerfahrenen jungen Frauen trifft, machte das die ein oder andere Kandidatin recht nervös.

Wienerin ekelt sich

Rankin setzte der Gruppe allerdings nicht so zu, wie die zahlreichen Insekten, die sich im Model-Camp tummelten. Besonders Tamara aus Wien zeigte sich schockiert: "Libellen kann ich gar nicht haben, die sehen einfach gruselig aus. Und es gibt hier so viele Libellen, wie es in Wien Fliegen gibt!" Als Aspirantin für das Dschungel-Camp, das ein beliebter Zwischenstopp auf der Karriereleiter einiger Ex-"GNTM"-Kandidatinnen ist, kommt sie also nicht infrage.

Heidi Klum mit Starfotograf Rankin. Er ist fast jedes Jahr bei "Germanys Next Toomodel" vertreten.

Das Shooting der Woche fand mit "Tarzan"-Flair statt. Zu sehen: Vivian (21) aus München und Nadine (20) aus Fürstenfeldbruck.

Mareike (24) aus Berlin beim Walk vor Stella Maxwell.

Anastasia (20) aus Berlin.

Babys und Tarot

Mit Kumpel Rankin unterhielt sich Heidi Klum dann auch noch über nicht enden wollenden Babygerüchte, die besonders seit ihrer Hochzeit mit Tom Kaulitz (30) wieder hochkochen. Zuletzt hatte eine Kandidatin beim anfänglichen Casting in München ihr mit Tarotkarten vorrausgesagt, dass der 46-Jährigen noch eine Schwangerschaft bevorsteht. Doch die Rechnung hat sie ohne Klum gemacht - "Das wird nicht passieren. Der Backofen ist zu." Vier eigene Kinder und die dutzenden Nachwuchsmodels scheinen auszureichen.

Drei Nachrückerinnen

Als Kirsche auf dem Eisbecher der Model-Costa-Rica-Erfahrung kamen dann noch drei neue Kandidatinnen hinzu, da Klum beim Casting in München offenbar nicht genug gefunden hatte. Freude bei allen Beteiligten. Auf dem Laufsteg mussten die Models dann noch "Victoria's Secret"-Engel Stella Maxwell (29) überzeugen, die besonders an der nachgerückten Jacky (21) Gefallen fand.

Schlussendlich mussten gleich zwei Mädchen die Koffer packen: Nina-Sue (19) und Charlotte (25) haben ausgeträumt. Von den österreichischen Damen verbleiben drei der anfänglichen sechs: Die Wienerinnen Maureen (20) und Tamara (19) sowie Sarah (20) aus Vorau sind noch im Rennen.

Maureen aus Wien.

Tamara aus Wien.

Sarah aus Vorau.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.