© EPA/SEBASTIEN NOGIER / POOL

Stars
08/08/2021

Charlène von Monaco: Auf neuem Instagram-Bild kaum wiederzuerkennen

Fürstin Charlène hat sich mit einem neuen Instagram-Posting zu Wort gemeldet.

Seit Monaten weilt Charlène von Monaco nun schon in ihrer Heimat, Südafrika, wo sie sich in erster Linie für den Tierschutz stark macht. Aus gesundheitlichen Gründen könne sie wohl erst im Oktober wieder zurück nach Monte Carlo zu ihrem Ehemann Albert und den beiden gemeinsamen Kindern reisen, erklärte sie kürzlich gegenüber South Africa Radio 702, nachdem Gerüchte um eine mögliche Trennung um das Fürstenpaar laut geworden waren.

Charlène meldet sich mit neuem Foto aus Südafrika

Im Video-Interview mit South Africa Radio 702 präsentierte sich die Fürstin nach längerer Zeit auch erstmals wieder vor laufender Kamera. Ihr Gesicht wirkte dabei merklich verändert. Was sogar Spekulationen um eine heimliche Beauty-Op der engagierten Zweifachmama anheizte.

Nun veröffentlichte die ehemalige Profischwimmerin ein neues Foto von sich auf Instagram. Auf einem Schwarz-Weiß-Foto ist sie mit dunkel geschminkten Augen im indigenen Look zu sehen. Mit dem Posting macht sich die Fürstin für den Schutz von Nashörnern stark.

Einige ihrer Follower hätten Charlène so auf den ersten Blick fast nicht erkannt. Sie würde aussehen wie Schauspielerin Charlize Theron im Film "Mad Max", findet unter anderem ein Nutzer.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der Einsatz Charlène wird von vielen gefeiert. Die gut gemeinte Botschaft wird aber wohl nicht von allen wahrgenommen. Im Kommentarbreich wird Charlène großteils scharf kritisiert. Nicht etwa wegen kultureller Aneignung - sondern, weil viele der Meinung sind, sie soll endlich wieder zu ihren Kindern nach Monaco zurückkehren. "Denk an deine Kinder und gehe heim", lautet der Vorwurf - obwohl Charlène erklärt hat, dass sie aufgrund einer bestehenden Nebenhöhlenentzündung keine Flüge wahrnehmen kann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.