© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
07/15/2021

"Friends": Courteney Cox teilt nie gesehenes "Hinter den Kulissen"-Foto

Die kürzlich ausgestrahlte "Friends"-Reunion-Folge wurde mit Spannung erwartet. Nun wurde sie für vier Emmys nominiert.

Schauspielerin Courteney Cox hat ein neues "Hinter den Kulissen"-Foto vom "Friends"-Set geteilt. Das Bild zeigt die gesamte Hauptbesetzung der höchst erfolgreichen 90er-Jahre-Sitcom freudig in die Kamera strahlen. Den Schnappschuss veröffentlichte Cox nachdem bekannt wurde, dass die kürzlich ausgestrahlte Jubiläumsfolge der Serie für vier Emmys nominiert wurde. Der Emmy ist der bedeutendste Fernsehpreis der USA.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Schauspielriege Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, David Schwimmer, Matthew Perry und Matt LeBlanc hatte sich für die Sonderfolge wieder am Set der von 1994 bis 2004 ausgestrahlten Show eingefunden. Wie in den 236 Folgen zuvor ist es also ein großzügiges New Yorker Appartement, in dem über große und kleine Zusammenhänge, ungeklärte Fragen und so manche Running-Gags getratscht, diskutiert und gewitzelt wird - und natürlich fließt auch die eine oder andere Träne. Die aktuellen Emmy-Nominierungen dürften Cox besonders freuen - sie war die einzige der Hauptdarsteller und Hauptdarstellerinnen, die bislang nie für eine Auszeichnung nominiert war.

Die Sonderfolge sollte ein großer Erfolg werden. Für Schlagzeilen sorgte auch Matthew Perry - alias Chandler Bing - weil er nach der TV-Ausstrahlung bei einigen Zuschauern und Zuschauerinnen wegen seiner manchmal recht undeutliche Aussprache Sorge über seinen Gesundheitszustand ausgelöst hatte. Der Grund soll nur eine Zahn-Operation gewesen sein.

Zuletzt wurde bekannt, dass Schauspieler James Michael Tyler, der in "Friends" den Kellner Gunther spielte, Krebs hat. Im September 2018 sei bei ihm Prostata-Krebs diagnostiziert worden, der auch auf seine Knochen übergegangen sei, sagte Tyler im Juni dem US-Sender NBC. "Seit fast drei Jahren muss ich mit dieser Diagnose umgehen. Es ist jetzt im Endstadium. Wahrscheinlich wird es mich irgendwann kriegen." Bei der "Friends"-Spezialsendung im Mai hatte Tyler auch nur kurz per Video mitmachen können. Er habe die Stimmung nicht vermiesen, aber trotzdem dabei sein wollen, sagte Tyler.

Die Hauptpreise der Emmys werden am 19. September vergeben und vom Schauspieler und Komiker Cedric the Entertainer moderiert. Viele technische Auszeichnungen des insgesamt mehr als 110 Kategorien umfassenden Feldes werden bereits zuvor bekanntgegeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.